Messeimpressionen, 63. IAA Nutzfahrzeuge Zoom

In eigener Sache: Messezeitung IAA aktuell geht an ETM Verlag

Der Verband der Automobilindustrie (VDA) hat die offizielle Messezeitung IAA aktuell an den EurotransportMedia Verlag aus Stuttgart vergeben.

Damit übernehmen die Redaktionen der Fachzeitschriften FERNFAHRER, lastauto omnibus, trans aktuell und Transporter Magazin die tagesaktuelle Berichterstattung über die 64. IAA Nutzfahrzeuge in Hannover.

Alle beteiligten Redakteure sind ausgewiesene Experten auf Ihrem Gebiet. Das spiegelt sich auch in der Messezeitung wider. So wird es spezielle Seiten und Rubriken unter anderem für Fahrzeugtechnik, Spedition und Logistik, Telematik sowie zu Fahrerthemen geben. Im Mittelpunkt der Berichterstattung stehen neue Lastwagen, Omnibusse, Transporter, Anhänger und Aufbauten sowie die Innovationen der Zulieferbetriebe. Großen Wert wird IAA aktuell bei der Berichterstattung auf nachhaltige Transportlösungen legen. Jeden Tag wird die Messezeitung mindestens eine besonders nennenswerte Green Solution vorstellen.

Interviews mit wichtigen Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Politik

Zudem wird IAA aktuell die wichtigsten Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Politik, die sich in Hannover ein Stelldichein geben, interviewen und über die Fach- und Informationsveranstaltungen während der Messe berichten. IAA aktuell wird darüber hinaus Persönlichkeiten aus Spedition und Logistik beim Messerundgang begleiten.

Die wichtigsten Meldungen in Englisch

Die wichtigsten Meldungen des Tages sind auch in englischer Sprache auf der
Internationalen Seite zusammengefasst. Damit richtet sich IAA aktuell gezielt an das nicht-deutschsprachige Publikum.

Serviceteil mit Hallenplan und Veranstaltungen

Der Serviceteil mit Hallenplan zeigt die wichtigsten Fach- und Abendveranstaltungen sowie die Premieren des Tages und Preisverleihungen. IAA aktuell liefert damit genauso wie der Timer auf der Titelseite wertvolle Hinweise, wo ein Besuch unbedingt lohnt. Mit diesen Hilfsmitteln können die Messegäste ihren Besuch bestmöglich planen.

IAA aktuell erscheint täglich vom 20. bis 27. September 2012

IAA aktuell erscheint täglich vom 20. bis 27. September 2012 (acht Ausgaben) mit einem Umfang von 12 bis 16 Seiten und in einer Auflage von 20.000 Exemplaren, die direkt an den Eingängen zur Messe und weiteren Orten in der Messe kostenlos ausgegeben werden. Sie ist zudem zeitgleich als ePaper über eurotransport.de erhältlich. Die Zeitschriften lastauto omnibus, trans aktuell und FERNFAHRER erscheinen im ETM Verlag, Stuttgart, dem Fachverlag "rund um das gewerblich genutzte Fahrzeug". ETM ist das Gemeinschaftsunternehmen von DEKRA, Motor Presse Stuttgart und VF Verlagsgesellschaft.

IAA Nutzfahrzeuge

Die 64. IAA Nutzfahrzeuge wird vom Verband der Automobilindustrie (VDA) veranstaltet und öffnet vom 20. bis 27. September 2012 jeweils von 9 bis 18 Uhr ihre Tore. Sie findet seit 1992 alle zwei Jahre auf dem Messegelände Hannover statt und ist die weltweite Leitmesse für Mobilität, Transport und Logistik. Die IAA 2012  steht unter dem Motto "Nutzfahrzeuge – Motor der Zukunft". Zuletzt präsentierten sich 2010 1.751 Aussteller aus 42 Ländern. 241.500 Besucher erlebten 272 Weltpremieren.

Thomas Rosenberger lastauto omnibus Chefredakteur

Autor

Foto

VDA

Datum

6. Juni 2012
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.