Imperial Logistics International Zoom

Imperial Logistics International: Plus bei Umsatz und Gewinn

Das Logistikunternehmen Imperial Logistics International hat im vergangenen Geschäftsjahr 2014/2015 sowohl beim Gewinn als auch beim Umsatz etwas zugelegt.

Nach Angaben des Unternehmens stieg das Ergebnis vor Zinsen und Steuern um knapp zwei Prozent von 1,37 Milliarden Euro auf 1,39 Milliarden Euro. Die Bilanz sei die Basis für ein zukünftig stärkeres organisches Wachstum, sagt Carsten Taucke, Vorsitzender der Geschäftsführung des Unternhemens. Der Logistiker hat mit einem Umsatz von 1,39 Milliarden Euro mit 17 Prozent zum Gesamtumsatz der südafrikanischen Muttergesellschaft Imperial Holdings Limited beigetragen. Beim Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) lag der Beitrag von Imperial Logistics International zum Betriebsgewinn des Konzerns mit 70 Millionen Euro bei 15 Prozent. Der Gesamtkonzern schloss das Geschäftsjahr mit einem Umsatz von 8,15 Milliarden Euro ab. Das entspricht nach Angaben des Unternehmens von einem Plus von sieben Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Der Gewinn vor Zinsen und Steurn lag bei 460 Millionen Euro, ein Plus von einem Prozent.

Das Unternehmen Imperial Logistics International ist als 100-prozentige Tochter des afrikanischen Konzerns für die Koordination und Steuerung aller internationalen Logistikgeschäfte der Imperial Holdings Limited außerhalb von Afrika verantwortlich.  
 

Susanne Spotz, ETM online

Autor

Foto

Imperial

Datum

26. August 2015
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.