Goodyear, Truck Race Spielberg 2015 Zoom

Im Dialog mit dem Lokalmatador: Markus Altenstrasser über den Truck Sport

Im Rahmen des Truck Race am Red Bull Ring in Spielberg vergangenes Wochenende gab Markus Altenstrasser, der einzige österreichische Rennfahrer im Truck Sport, Auskunft über den PS-starken Rennsport.

Herr Altenstrasser, wie sind Sie auf die Idee gekommen, mit einem Lkw-Rennen zu fahren?

Das war eigentlich Zufall. Ich hatte eine Saison ohne Fahrzeug und es kam damals ein Teamchef eines österreichischen Truck-Race-Teams auf mich zu.

Was unterscheidet diesen Renntruck von einem Straßenfahrzeug?

Sehr viel. Unsere Renntrucks sind keine umgebauten Straßenfahrzeuge, sondern extra für diesen Sport aufgebaute Rennfahrzeuge. Die Optik erinnert natürlich an eine Sattelzugmaschine - das soll auch so sein.

Und Ihr diesjähriges Fahrzeug – wie vielversprechend ist es?

Dieses Jahr fahre ich einen sehr aktuellen Truck, der schnelle Rundenzeiten zulässt. Die Testtage in Most haben bereits gezeigt, dass dieser Truck viel Potential hat.

Welche fahrerischen Stärken zählen bei einem Truck-Race?

Es kommt auf die richtige Strategie an, das Verständnis zur Technik und das Feingefühl, den Truck nicht zu "Überfahren".

Wie sieht die Taktik bei einer vorgegebenen Höchstgeschwindigkeit von 160 km/h aus?

Man muss den Kurvenausgang perfekt erwischen und eine sehr gute Balance auf der Bremse haben. An diesen zwei Stellen kann man Meter gut machen. Wenn das nicht funktioniert, darf man auch noch ein bisschen "Schubsen".

Welche Rolle spielen bei einem Lkw-Rennen die Reifen?

Es werden Einheitsreifen ausgelost, also jeder hat das gleiche Material, jeder muss sein Fahrwerk im Griff haben, um über die Renndistanz schnell zu sein und die Reifen so wenig wie möglich abzubauen.

Foto

Helmut Mitter

Datum

3. Mai 2016
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Michael Tobiasch, Experte für Softwareauswahl und -einführung (TMS, WMS, CRM etc.); Analyse/Optimierung von Prozessen und deren IT-Unterstützung Michael Tobiasch Softwareauswahl und -einführung
Michael Tobiasch berät Speditionen und Logistikunternehmen unter anderem bei der Auswahl von… Profil anzeigen Frage stellen
Kristina Dietze von der Polizeidirektion Görlitz/ Autobahnpolizei Kristina Dietze Polizeioberkommissarin Autobahnpolizeirevier Bautzen
Expertin für Gefahrguttransporte (aus polizeilicher Sicht), Vermögensabschöpfung im… Profil anzeigen Frage stellen