Zoom
Foto: Humbaur

Humbaur: Einachs-Anhänger mit Kippfunktion

Der Anhängerhersteller Humbaur hat einen Einachs-Anhänger zu einer kippbaren Version weiterentwickelt.

Nach Angaben des Herstellers ist das Modell HA132513 der Einachser-Baureihe für eine Nutzlast von 1.046 Kilogramm ausgelegt und soll den Transport von Motorrädern und Kies erleichtern.
Durch einen massiv geschweißten Kipprahmen mit drei Querstreben biete er laut Hersteller mehr Stabilität beim Be- und Entladen. Die Heckklappe mit vier Scharnieren und Aluriffelblech hält Belastungen von bis zu 500 Kilogramm aus. Der Holzboden ist mehrfach wasserfest verleimt. Die Bordwände sind aus eloxiertem Aluminium. Die insgesamt sechs in den Seitenwänden versenkten Zurrbügel  sind DEKRA-geprüft und haben eine Zugkraft von jeweils 400 Kilogramm. Das Gesamtgewicht des Kipp-Anhängers beträgt 1.300 Kilogramm. Die Ladehöhe beträgt zirka 565 Millimeter bei einem Gesamtmaß von 3.795 mal 1.800 mal 915 Millimeter. Das Innenmaß beträgt 2.510 mal 1.310 mal 350 Millimeter.



Datum

14. Dezember 2011
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
David Keil, Berater und Projektmanager Logistiksoftware und Telematiksysteme David Keil Berater Logistiksoftware und Telematiksysteme
Beratung, Implementierung und Schulung von Logistiksoftware bei Unternehmungen. Anpassung und… Profil anzeigen Frage stellen
Kristina Dietze von der Polizeidirektion Görlitz/ Autobahnpolizei Kristina Dietze Polizeioberkommissarin Autobahnpolizeirevier Bautzen
Expertin für Gefahrguttransporte (aus polizeilicher Sicht), Vermögensabschöpfung im… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.