Hoyer Italien Zoom

Hoyer: Erfolgreiches Geschäftsjahr 2014

Der Logistiker Hoyer hat 2014 rund 20 Millionen mehr Umsatz eingefahren als im Vorjahr. Wie das Unternehmen mitteilt, Betrug der Umsatz 1,107 Milliarden Euro (2013: 1,087 Milliarden Euro).

Das Ergebnis vor Steuern nahm laut Hoyer von 35,6 auf 38,6 Millionen Euro zu. Sowohl Umsatz als auch Ergebnis lagen damit eigenen Angaben zu Folge auf Rekordniveau. Den stärksten prozentualen Umsatzanstieg habe die Business Unit Gaslog verbucht (plus fünf Prozent), knapp dahinter mit vier Prozent Zuwachse die Business Unit Deep Sea. Den größten Anteil absolut am Umsatz von Hoyer habe hingegen mit 36 Prozent der Geschäftsbereich Chemilog erzielt, wenn auch hier ein leichter Umsatzrückgang zu verkraften war. "Trotz schwieriger Rahmenbedingungen und einem weltweiten Wirtschaftswachstum, das hinter den Erwartungen zurückblieb, festigten wir auch 2014 unsere Marktposition", sagt Thomas Hoyer, Gesellschafter und Beiratsvorsitzender der Hoyer-Gruppe. "Für 2015 gehen wir zwar von einer Zunahme des wirtschaftlichen Wachstums aus, aber auch von einer anhaltend hohen Intensität im globalen Wettbewerb."

Ford Transit Custom

Autor

Foto

Markus Heimbach

Datum

29. April 2015
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.