Hochschulpreis Logstik vom BMVI Zoom
Foto: BMVI

Hochschulpreis Logistik

Saarland gewinnt

Anlässlich der Nationalen Konferenz Güterverkehr und Logistik zeichnete Dobrindt die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes aus.

Wie viele Konferenzen und Workshops stand auch der Wettbewerb des Bundesministeriums für Verkehr und Infrastruktur (BMVI) in diesem Jahr unter dem Motto "Logistik 4.0: Digitalisierung als Herausforderung für Güterverkehr und Logistik".

Junge Leute für Logistik begeistern

"Mit dem diesjährigen Hochschulpreis wollen wir dafür werben, unseren Fachkräften bereits in der Ausbildung die Chancen der Digitalisierung nahezubringen", sagte Dobrindt. Die Sieger-Hochschule "bietet ihren Studentinnen und Studenten ein attraktives Angebot zur Digitalisierung der Logistik. Sie leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Ausbildung unserer Fachkräfte von morgen", begründete er die Wahl.

Der Preis des BMVI wird für herausragende Lehrangebote deutscher Hochschulen im Bereich Logistik verliehen und soll helfen, junge Leute für ein Studium der Logistik zu gewinnen. Bisherige Preisträger waren die Hochschule Heilbronn (Verkehrsbetriebswirtschaft und Logistik) und die  Technischen Universität Berlin (Fakultät für Wirtschaft und Management, Fachgebiet Logistik).

Dieser Inhalt ist exklusiv für unsere Digital-Abonnenten

Melden Sie sich an und prüfen Sie, ob Ihre Abonummer in Ihrem Profil hinterlegt ist. Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Profil haben, können Sie sich hier registrieren. Weitere Informationen zu Registrierung und Anmeldung finden Sie hier.

› Jetzt anmelden

Sie haben noch kein Digital-Abo? Angebote und Informationen zu unseren Titeln und den Digital-Abos erhalten Sie in unserem Shop.

› Jetzt informieren
Portrait

Autor

Datum

5. Oktober 2015
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.