Zoom
Foto: HHLA

HHLA: Speicherstadt ist Weltkulturerbe

Hamburg beherbergt ab sofort ein Unesco-Weltkulturerbe.

Die Organisation hat die Hamburger Speicherstadt und das benachbarte Kontorhausviertel mit dem Chilehaus am Wochenende in die Liste aufgenommen. Eigentümer der Speicherstadt ist die Hamburger Hafen und Logistik (HHLA) – bereits seit 125 Jahren, wie das Unternehmen mitteilt. Man sehe die Speicherstadt, die ja auch ein Stück Unternehmens- und Branchengeschichte nachzeichnet aber nicht als Museumslandschaft, sondern als lebendiges Innenstadtquartier, das sich permanent wandle, so Dr. Roland Lappin, Vorstand bei HHLA und zuständig für Immobilien und Finanzen.

Ford Transit Custom

Autor

Datum

6. Juli 2015
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Beratung von Unternehmen und Fahrern rund um das Thema Lenk- und Ruhezeiten. Schwerpunkt im… Profil anzeigen Frage stellen
Kristina Dietze von der Polizeidirektion Görlitz/ Autobahnpolizei Kristina Dietze Polizeioberkommissarin Autobahnpolizeirevier Bautzen
Expertin für Gefahrguttransporte (aus polizeilicher Sicht), Vermögensabschöpfung im… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.