Hella sorgt für Helligkeit Zoom

: Hella sorgt für Helligkeit

Xenon war gestern, jetzt kommt LED. Auf der IAA in Hannover enthüllen die Beleuchtungsexperten von Hella die nächste Generation von Zusatzscheinwerfern. Das kaltweiße Fernlicht des „Luminator LED“ soll Dank Freiflächentechnik im Reflektor für eine besonders gleichmäßige und helle Ausleuchtung der Fahrbahn sorgen.

Die Hella Ingenieure versprechen sich davon auch positive Auswirkungen auf das Ermüdungsverhalten von Kraftfahrern. Der Scheinwerfer hat einen Durchmesser von 239 Millimetern und sorgt mit seinem integrierten LED-Positionslicht auch am Tage für ein markantes Lichtdesign. Erhältlich ist das Hightech-Licht allerdings erst ab Januar 2011. Text: Andreas Techel Datum: 28.09.2010

Datum

28. September 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier Matthias Pfitzenmaier Fachanwalt für Verkehrsrecht
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier ist Fachanwalt für Verkehrsrecht. Seit 1997 arbeitet er im… Profil anzeigen Frage stellen
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Jan Bergrath beobachtet und beschreibt seit über 25 Jahren als freier Fachjournalist die… Profil anzeigen Frage stellen