Held der Straße, Juni 2013, Michael Duttine Zoom

Held der Straße Juni 2013: Lkw-Fahrer behält Überblick im Schneechaos

Der 27-jährige Lkw-Fahrer Michael Duttine wurde vom Automobilclub von Deutschland (AvD) und dem Reifenhersteller Goodyear zum Held der Straße im Monat Juni gekürt.

Am 12. März 2013 hatte er zahlreichen Menschen bei einer Massenkarambolage auf der A 45 bei Münzenberg in Richtung Hanau Erste Hilfe geleistet. Unter anderem gewährte er einer jungen Mutter mit einem zwei Wochen alten Baby Unterschlupf in seiner Fahrerkabine während draußen ein Schneesturm tobte und die Straße spiegelglatt wurde. Auch einem eingeklemmten Kollegen leistete er Beistand. Duttine rettete zudem zahlreiche Insassen aus ihren verunglückten Autos.
 
Der Unfall von Münzenberg am 12. März gilt als eine der größten Massenkarambolagen in der hessischen Verkehrsgeschichte. 100 Fahrzeuge waren an jenem Spätwintertag ineinander gekracht. Dabei wurden 38 Menschen verletzt.

Portrait

Autor

Foto

Goodyear

Datum

18. Juni 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Björn Kränicke, Experte für Aus- und Weiterbildung BKF Björn Kränicke Aus- und Weiterbildung BKF
Koordinator des CompetenceCenters Transport-Logistik und zuständig für die Entwicklung und Pflege… Profil anzeigen Frage stellen
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier Matthias Pfitzenmaier Fachanwalt für Verkehrsrecht
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier ist Fachanwalt für Verkehrsrecht. Seit 1997 arbeitet er im… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.