FF4/2016 Meldung Zoom

Heft 4/2016: Neue FERNFAHRER-Ausgabe am Kiosk

Ab Montag liegt der neue FERNFAHRER am Kiosk. Darin: der neue Scania-Hauber von Vögel Transporte, Volvo FH 540 und DAF CF 440 im Test, Bewegung bei Verdi, Abenteuer Südspanien und Modellneuheiten auf der Spielwarenmesse.

Die gute Nachricht vorweg: In Kleinostheim haben sich Fahrergruppen und Verdi-Vertreter ausgesprochen. Das weckt Hoffnungen auf eine bessere gewerkschaftliche Vertretung wie auch Organisation der Lkw-Fahrer. Mehr dazu ab Seite 10. Der Frage, welche weiteren Themen Euch in diesem Jahr unter den Nägeln brennen, sind wir im Fahrerforum nachgegangen (Seite 20). Unser Autor Jan Bergrath befasst sich außerdem mit aufschlussreichen Urteilen zum Nachtzuschlag und zur Bereitschaftszeit beziehungsweis Pause.


Fernverkehr vom Feinsten

Dem großen Lkw-Test stellt sich diesmal der Volvo FH 540 Globetrotter XL. Wie sich das Fernverkehrsflaggschiff mit seinem 13-Liter-Sechszylinder und Doppelkupplungsgetriebe geschlagen hat, berichtet Euch Ralf Becker ab Seite 38. Kleiner und leichter kommt da der DAF CF 440 Lightweight daher. Michael Kern hat den extraleichten Holländer für Euch getestet (ab Seite 46). Etwas exotischere Testobjekte sind in diesem Heft zudem diverse Freisprechanlagen für Lkw (ab Seite 60).

Traumroute Madrid-Algeciras

Fürs Fernweh ist wieder Felix Jacoby zuständig, der uns auf die Tour von Madrid zum Fährhafen Algeciras mitnimmt. Eine Reise in den Norden, nämlich zur Werksbesichtigung bei Volvo Trucks in Göteborg, winkt den Teilnehmern unserer Leserwahl „Die besten Nutzfahrzeuge 2016“. Bis zum 30. April könnt ihr den beiliegenden Wahlbogen einsenden und tolle Preise gewinnen. Mehr dazu ab Seite 50.

Außerdem im Heft: Leroy Gallusz, unser Fahrer unter 25, die Spedition mnts aus Harrislee, Truckjob Rundholztransport mit Sarah Schmid; neue Fälle aus der Autobahnkanzlei, der Euro-Rastpark Eichenzell, sechs Seiten mit neuen Lkw-Modelle von der Nürnberger Spielwarenmesse und ein besonderes Supertruck-Highlight, der Scania T 500, das neue Aushängeschild des österreichischen Transportunternehmens Vögel. 
Eine Anmerkung noch zum Schluss: Die Papierqualität müssen wir beibehalten. Warum, erklärt Euch unser Chefredakteur Thomas Rosenberger auf Seite 3.

Viel Freude beim Lesen wünscht die Redaktion

Dieser Artikel stammt aus Heft FERNFAHRER 04/2016.
Hier finden Sie alle Artikel dieser Ausgabe im Überblick.
Johannes Roller, Redakteur FERNFAHRER

Autor

Datum

4. März 2016
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Kristina Dietze von der Polizeidirektion Görlitz/ Autobahnpolizei Kristina Dietze Polizeioberkommissarin Autobahnpolizeirevier Bautzen
Expertin für Gefahrguttransporte (aus polizeilicher Sicht), Vermögensabschöpfung im… Profil anzeigen Frage stellen
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Beratung von Unternehmen und Fahrern rund um das Thema Lenk- und Ruhezeiten. Schwerpunkt im… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.