Kraftfahrtversicherung Zoom
Foto: Fotolia

HDI-Gerling

Flottenpolice für kleine Fuhrparks

Der Versicherungskonzern HDI-Gerling hat eine Versicherungspolice für Nutzfahrzeug-Fuhrparks mit drei bis 30 Fahrzeugen entwickelt. Das Produkt „Flotte-Easy“ ist für Haftpflicht- und Kaskoschäden gedacht.

Neue Fahrzeuge erhalten laut HDI-Gerling ab Zulassung den gültigen Schadenfreiheits(SF)-Rabatt der jeweiligen Fahrzeuggruppe. Weiterstufungen erfolgen nach Angaben des Versicherungskonzerns auf Basis der Schadenhäufigkeit und nicht nach Schadenaufwand. Zur Tarifierung würden nur noch die Kilowatt-Leistung und die Regionalklasse des Fahrzeugs herangezogen.

Die Deckungssumme für Haftpflichtschäden liegt bei 100 Millionen Euro pauschal für Sach- und Vermögensschäden. Für Personenschäden stehen nach Angaben von HDI-Gerling 15 Millionen Euro pro geschädigte Person zur Verfügung. Schäden am eigenen Fahrzeug lassen sich wahlweise mit einem Voll- oder Teilkaskoschutz bei verschiedenen Selbstbeteiligungen absichern.

Datum

13. August 2012
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Jan Bergrath beobachtet und beschreibt seit über 25 Jahren als freier Fachjournalist die… Profil anzeigen Frage stellen
Klaus Ridder Gefahrguttransport
Fachbuchautor für Gefahrgutliteratur sowie Leiter von Seminaren und Kongressen im Bereich… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.