Hanse Globe Logistikpreis Zoom

Hanse Globe: Logistik-Initiative Hamburg lobt Preis aus

Die Logistik-Initiative Hamburg schreibt zum siebten Mal den Logistikpreis „HanseGlobe“ aus.

Im Fokus der Preisvergabe steht das Thema Nachhaltigkeit. Bis zum 10. Oktober 2013 können sich Unternehmen aus dem gesamten Bundesgebiet um den Preis bewerben. Ausgezeichnet werden nach Angaben der Logistik-Initiative Hamburg umweltfreundliche und sozial vorbildliche Projekte. "Mit dem Preis wollen wir das Image der Logistik fördern", sagt Werner Gliem, Sprecher der Geschäftsführung der Logistik-Initiative Hamburg. Im vergangenen Jahr ging der Preis an DPD Dynamic Parcel Distribution. Der Paketdienstleister wurde für den CO2-neutralen Versand seiner Pakete ausgezeichnet. In der diesjährigen Jury sitzen unter anderem Prof. Dr. Maximilian Gege, Vorsitzender Bundesdeutscher Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management (BAUM), Birgit Heitzer, Leiterin  Rewe-Konzernlogistik, und Bernhard Simon, geschäftsführender Gesellschafter Spedition Dachser. Mehr Informationen gibt es unter www.hanseglobe.de.

Susanne Spotz, ETM online

Autor

Foto

Logistik-Initiative Hamburg

Datum

8. Juli 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.