HHLA, Hamburg, Hafen Zoom

Hamburger Hafen: Hamburger Hafen verzeichnet Umschlagplus

Der Hamburger Hafenbetreiber (HHLA) hat trotz abflauender Konjunktur 2012 ein kleines Umschlagplus verzeichnet.

Der Hamburger Hafenbetreiber (HHLA) hat trotz abflauender Konjunktur 2012 ein kleines Umschlagplus verzeichnet. Laut HHLA stieg der Containerumschlag von 1,4 Prozentauf 7,2 Millionen Standardcontainer (TEU) an. Damit lag die Entwicklung des Containerumschlags leicht oberhalb der Erwartungen vom Herbst 2012.
 
Der Umsatz ging von 1,22 auf 1,13 Milliarden Euro zurück. Der Gewinn (vor Zinsen und Steuern) verringerte sich von 207 auf rund 185 Millionen Euro. Der Teilkonzern Hafenlogistik erwirtschaftete Umsatzerlöse von rund 1,1 Milliarden Euro (2011: rund 1,2 Milliarden Euro) und ein Betriebsergebnis  von rund 173 Millionen Euro (2011: 195 Millionen Euro). Die endgültigen Ergebnisse will HHLA für 2012 Ende März veröffentlichen. Dann werde auch ein Ausblick auf 2013 zu erwarten sein.

Susanne Spotz, ETM online

Autor

Foto

HHLA

Datum

7. Februar 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.