Eurolog Rade, Logistikzentrum Noerpel Zoom

Hamburg - Rade-Wenzendorf: Noerpel Gruppe nimmt Standort in Betrieb

Das Logistikunternehmen Ascherl-Noerpel hat bereits im April im Logistikzentrum Eurolog Rade Hallen- und Büroflächen bezogen.

Nun ist der Standort des zur Noerpel Gruppe gehörenden Logistikers eigenen Angaben zufolge auch in Betrieb gegangen. Größter Kunden ist demnach die 2 Go Shoe Company, Westerheim. Für sie werden laut Noerpel Schuhe gelagert und umgeschlagen.
Für die Noerpel Gruppe geht mit dem neuen Logistikstandort bereits die dritte Niederlassung in Hamburg an den Start. Entscheidend für die Wahl des Standortes waren die verkehrsgünstige Lage an der A1 in der Nähe der Anschlussstelle Rade und die Nähe zum Hafen, der 25 Kilometer entfernt ist, erklärt der Logistiker. Am neuen Standort sind Mitarbeiter des Logistikers beschäftigt, die bislang in Rade-Wenzendorf für das Unternehmen tätig waren.

Das Logistikzentrum Eurolog Rade ist laut Noerpel ein Objekt des Unternehmens Garbe Logistic.

Übrigens: Auf der Messe transport logistik, die morgen ihre Tore in München öffnet, ist das Unternehmen Noerpel in Halle A5 Stand 101/202 vertreten.
 

Susanne Spotz, ETM online

Autor

Foto

Garbe Logistic

Datum

4. Mai 2015
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.