Mosolf, Elektrofahrzeuge, Fuhrpark, Mai 2012 Zoom

Grüne Logistik: Mosolfs Firmenfuhrpark wird elektrisch

Der Automobillogistiker Mosolf beginnt mit der Elektrifizierung des unternehmenseigenen Fuhrparks. Im Rahmen einer Langzeiterprobung werden zunächst einige leichte Nutzfahrzeuge sowie Pkw und Kleinkrafträder mit Elektroantrieb in Dienst gestellt.

Zuvor hatte das Logistikunternehmen aus dem württembergischen Kirchheim/Teck die Einführung der Fahrzeuge in seinen Technik- und Logistikzentren von der Deutschen Außenhandels- und Verkehrs-Akademie (DAV) in Bremen analysieren lassen. Dabei wurden laut Mosolf sowohl die Fahrprofile als auch die Betriebskosten von im Einsatz befindlichen Pkw, Personentransportern und Servicefahrzeugen ermittelt und bewertet.

Im ersten Schritt wird Mosolf zwei Pkw, einen Personentransporter sowie fünf Leichtkrafträder auf Elektrobasis an drei Unternehmensstandorten einsetzen. Die Fahrzeuge werden von EFA-S Elektrofahrzeuge Schwaben und von Karabag hergestellt. Sollten sich die Erwartungen des Logistikdienstleisters erfüllen, will Mosolf weitere Elektrofahrzeuge einsetzen.

Portrait

Autor

Foto

Mosolf

Datum

29. Mai 2012
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.