Zoom

: Großkontrolle der Autobahnpolizei auf der A4

Der Berliner Fernsehsender N 24 zeigt am Freitag, dem 9. Juli 2010, eine weitere Folge von „N 24 Transportwelt – Das FERNFAHRER-Magazin“.

In der aktuellen Sendung geht es um eine groß angelegte Kontrolle der Kölner Autobahnpolizei an der A4. Dabei schauen die Polizisten nicht nur nach dem Fahrzeug, es geht ihnen auch um das Thema Ladungssicherung und die Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Lenk- und Ruhezeiten. N 24 Transportwelt hat die Beamten bei ihrer Arbeit begleitet. Darüber hinaus entführt die Sendung ins ferne Namibia. Das Team zeigt, wie ein Ford 5000 Traktor zum Einsatz kommt und Bewohner entlegener Farmen zur zwei Kilometer entfernten Kirche transportiert. Zudem bekommen Zuschauer der Sendung einen Eindruck von den täglichen Arbeitsabläufen auf dem Münchner Flughafen. Mehr als 600 Flugzeuge starten und landen täglich, mehr als 600 Tonnen Fracht wird angeliefert. Daher finden sich einige Speditionen auf dem Flughafengelände. Neben einer ausgefeilten Logistik spielt auch die Transporttechnik eine große Rolle. Die Sendung beginnt am Freitag um 18.30 Uhr. Wiederholungen gibt es am Sonntag, dem 11. Juli 2010, um 8.05 und um 16.05 Uhr und am Montag, dem 12. Juli 2010, um 13.25 Uhr. Text: Susanne Spotz Datum: 08.07.2010

Datum

8. Juli 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Beratung von Unternehmen und Fahrern rund um das Thema Lenk- und Ruhezeiten. Schwerpunkt im… Profil anzeigen Frage stellen
Björn Kränicke, Experte für Aus- und Weiterbildung BKF Björn Kränicke Aus- und Weiterbildung BKF
Koordinator des CompetenceCenters Transport-Logistik und zuständig für die Entwicklung und Pflege… Profil anzeigen Frage stellen