: Grand-Prix News

News rund um den 22. Truck-Grand-Prix Dienstag, 5 Juni 2007 Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr wird auch The BossHoss wieder am Ring aufspielen, eine Band, die Spass mit Fankultur verbindet. Nur zwei Jahre nach ihrem Start in Deutschland sind die Cowboys auf dem Weg nach ganz oben. Über 270.000 Alben haben sie nun hierzulande bereits verkauft. Und Hunderttausende haben sie auf über 400 Konzerten und Festivals umjubelt. In diesem Jahr haben sich Mercedes-Benz Trucks und The BossHoss zusammen getan, um allen Fernfahrern in Deutschland ihren Respekt zu erweisen: Soeben erschien TrucknRoll - die Fernfahrerhymne von The BossHoss. Auch die dürfte am Ring zu hören sein. Mittwoch, 6. Juni 2007 Nur noch wenige Tickets für die Kategorie T4plus! Der Vorverkauf läuft auf Hochtouren. Mittlerweile sind in unserer Kategorie T4plus fast alle Plätze verkauft. Wer nicht auf die Premium Kategorie verzichten möchte, sollte sich schnell bei unserer Ticket-Hotline: 01805 / 690690 (14cent pro Min.) oder unter http://www.truck-grand-prix.de/ sein persönliches Ticket sichern. Die Preise: Erwachsene zahlen 64,90 Euro, Jugendliche 31,90 Euro, Kinder 12,00 Euro. Wie auch bei allen anderen Kategorien sind hier der Besuch im Fahrerlager sowie alle Konzerte rund um die Veranstaltung mit im Preis enthalten

Datum

5. Juni 2007
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Markus Bauer, Experte für Trucksport Markus Bauer Truck Sport
Redakteur beim ETM Verlag. Truck Sport in allen Variationen ist sein Steckenpferd… Profil anzeigen Frage stellen
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier Matthias Pfitzenmaier Fachanwalt für Verkehrsrecht
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier ist Fachanwalt für Verkehrsrecht. Seit 1997 arbeitet er im… Profil anzeigen Frage stellen