Iveco, Eurocargo, 120E25, Lkw, Test Zoom

Globalisierung: Iveco produziert in Südafrika

Iveco verstärkt seine Aktivitäten auf dem afrikanischen Markt durch ein Joint Venture mit dem südafrikanischen Bushersteller Larimar Group. Künftig sollen in einem Vorort von Pretoria jährlich 7.000 Lkw und 1.000 Busse gefertigt werden.

1.000 Mitarbeiter werden in dem Werk beschäftigt. Das neue Unternehmen trägt den Namen Newco und ist zu 60 Prozent im Besitz von Iveco. Newco wird nach Angaben von Iveco künftig das komplette Spektrum von leichten, mittelschweren und schweren Nutzfahrzeugen montieren. Für den Personentransport werden Busse mit Frontmotor sowie Niederflurbusse hergestellt. Die Produktion wird zunächst mit der Eurocargo-Baureihe beginnen. Starttermin ist die zweite Jahreshälfte 2013.

Portrait

Autor

Foto

Karl-Heinz Augustin

Datum

31. Oktober 2012
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.