Zoom

Geopost: DPD-Mutterkonzern steigert Umsätze

Die französische Geopost-Gruppe verzeichnet für das Geschäftsjahr 2016 einen Umsatz von 6,2 Milliarden Euro und legt damit im Vergleich zum Vorjahr um 8,6 Prozent zu.

Grundlage des Wachstums ist laut DPD die positive Entwicklung in den europäischen Kernmärkten. Großbritannien verzeichnete ein Plus von 13,2 Prozent, Frankreich eines von 10,8 Prozent. Der Umsatz in Spanien legte um zehn Prozent zu, in Deutschland kletterte der Wert um 7,8 Prozentpunkte in die Höhe. Das Transportvolumen von Geopost stieg um 9,4 Prozent auf 1,1 Milliarden Pakete. Im Segment B2C war das Volumenwachstum mit 21,8 Prozent besonders hoch.

"Mit einer konsequenten Ausrichtung auf digitale Services beim Paketversand konnten wir unser hohes Wachstumstempo in Deutschland und Europa bestätigen", erklärt DPD-Geschäftsführer Boris Winkelmann.

Franziska Niess

Autor

Foto

PER KASCH, DPD

Datum

27. Februar 2017
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.