Geis, Flaggen Zoom

Geis-Gruppe: Logistiker expandiert in Polen

Die Geis-Gruppe baut ihr Netzwerk in Polen weiter aus. Zum 1. Januar dieses Jahres hat das Logistikunternehmen nach eigenen Angaben sämtliche Geschäftsanteile von Logwin Solutions Poland übernommen.

Die polnische Landesgesellschaft sei auf nationale und internationale Landverkehre spezialisiert. Über den Kaufpreis vereinbarten beide Seite Stillschweigen. Geis übernimmt demnach alle drei Standorte der Gesellschaft – Sokolow/Warschau, Poznan und Lodz. Dazu gehören 80 Mitarbeiter und der gesamte Fuhrpark von 34 Fahrzeugen. "Wir betrachten Polen weiterhin als wichtigen Wachstumsmarkt innerhalb Europas und werden unser Engagement vor Ort auch in Zukunft Schritt für Schritt weiter ausbauen", sagen Hans-Georg und Wolfgang Geis, geschäftsführende Gesellschafter der Geis-Gruppe.

Nach eigenen Angaben ist Geis bereits seit 2006 in Polen aktiv, vor allem in den Bereichen Luft- und Seefracht. Mitte 2013 hat das Unternehmen die polnische Landesgesellschaft von Quehenberger Logistics übernommen. Als nächsten Schritt plane man, die Leistungen in den Geschäftsbereichen Road Services und Logistics Services auszubauen.

Ford Transit Custom

Autor

Foto

Geis-Gruppe

Datum

20. Januar 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.