Petersen Mordhorst Spedition Zoom

Fusion in Schleswig-Holstein: Spedition Petersen Mordhorst fährt für IDS

Die Speditionen E. Mordhorst Internationale Spedition und Gaston Petersen Spedition haben sich zusammengeschlossen.

Nach Angaben der Unternehmen firmiert das Joint Venture künftig unter dem Namen Petersen Mordhorst Logistics. Die Stückgutspedition beschäftigt eigenen Angaben zufolge 250 Mitarbeiter und setzt täglich 100 Lkw ein. Der Fokus liege dabei vor allem auf deutschland- und europaweitenStückguttransporten sowie Logistikaktivitäten. Das neu gegründete Unternehmen hat sich der Stückgutkooperation IDS Logistik angeschlossen. Für den Verbaund deckt die Spedition den kompletten Bereich Schleswig-Holstein ab. Alleiniger Geschäftsführer des Unternehmens Petersen Mordhorst Logistics ist Gaston Petersen.

Susanne Spotz, ETM online

Autor

Foto

Christoph Edelhoff

Datum

12. Januar 2016
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.