Truck-Grand-Prix 2013 Zeittraining 15 Bilder Zoom

Freies Training: Albacete legt vor

In den beiden freien Trainings hat Antonio Albacete die Bestzeit für sich gepachtet.

Zuletzt liegt der Spanier knapp eine halbe Sekunde vor Jochen Hahn. Ebenfalls in der Spitzengruppe sind David Vrsecky im erstarkten Buggyra und Markus Oese Oestreich. Am Nachmittag wird es dann ernst. Im Zeittraining entscheidet sich, wer in der Super Pole starten darf. Dieses zweite Zeittraining, zu dem nur die besten Zehn des ersten Zeittrainings zugelassen sind, entscheidet bekanntlich darüber, in welcher Reihenfolge diese Top Ten letztlich an den Start gehen.

Ford Transit Custom

Autor

Foto

Thorsten Gutmann

Datum

12. Juli 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Experte für Softwareauswahl und -einführung (TMS, WMS, CRM etc.); Optimierung von Organisation, Prozessen und der IT in Transport und Logistik Rainer Hoppe Softwareauswahl und -einführung
Rainer Hoppe berät Speditionen und Logistikunternehmen bei der Auswahl von Software für das… Profil anzeigen Frage stellen
Markus Bauer, Experte für Trucksport Markus Bauer Truck Sport
Redakteur beim ETM Verlag. Truck Sport in allen Variationen ist sein Steckenpferd… Profil anzeigen Frage stellen