Truck-Grand-Prix 2013 Zeittraining 15 Bilder Zoom

Freies Training: Albacete legt vor

In den beiden freien Trainings hat Antonio Albacete die Bestzeit für sich gepachtet.

Zuletzt liegt der Spanier knapp eine halbe Sekunde vor Jochen Hahn. Ebenfalls in der Spitzengruppe sind David Vrsecky im erstarkten Buggyra und Markus Oese Oestreich. Am Nachmittag wird es dann ernst. Im Zeittraining entscheidet sich, wer in der Super Pole starten darf. Dieses zweite Zeittraining, zu dem nur die besten Zehn des ersten Zeittrainings zugelassen sind, entscheidet bekanntlich darüber, in welcher Reihenfolge diese Top Ten letztlich an den Start gehen.

Ford Transit Custom

Autor

Foto

Thorsten Gutmann

Datum

12. Juli 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Beratung von Unternehmen und Fahrern rund um das Thema Lenk- und Ruhezeiten. Schwerpunkt im… Profil anzeigen Frage stellen
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Leitung von großen Fuhrparks und der Tätigkeiten rund um den Fuhrpark Profil anzeigen Frage stellen