Formula Truck 12 Bilder Zoom

Formula Truck, Lauf 6 in Cascavel: Dritter Sieg für Totti

Die Brasilianische Formula Truck hat einen neuen Erstplatzierten: Mit seinem dritten Saisonsieg übernimmt der Mercedes-Pilot Leandro Totti die Führung in der Tabelle.

Totti gibt Gas

Drei Siege in Folge für Totti – da scheint sich nach den ständigen Führungswechseln an der Tabellenspitze in der ersten Saisonhälfte einer absetzen zu wollen! Nach dem Juli-Rennen in Sao Paulo stand für den August der 3.032 Kilometer lange „Rattlesnake-Raceway“ (Klapperschlangen-Rennstrecke) in Cascavel im Bundesstaat Paraná im Rennkalender. Hier, tief im brasilianischen Süden an der Grenze zu Paraguay und Uruguay, lieferten sich die Südamerika-Trucker den sechsten von zehn Meisterschaftsläufen. Für das Team um Totti ein Heimlauf, schließlich stammt die schnelle Mercedes-Truppe aus Paraná.

Kontaktaufnahme in Kurve eins

Dabei hatte zunächst Iveco-Mann Beto Monteiro als Pole-Setter alle Vorteile auf seiner Seite. Aber nur bis Kurve eins. Die „Vitoria“-Kurve ist für 23 Trucks schlichtweg zu eng, „Feindberührung“ also unausweichlich! Pole-Setter Monteiro fiel zunächst auf Platz drei zurück und dann komplett aus. Dieses Schicksal erwischte früh auch Scania-Chauffeur Pedro Muffato, den damit Wellington Cirino (Mercedes-Benz) an der Spitze ablöste. VW-Altmeister Renato Martins rauschte im „Sperrbezirk“ in die dort aufgestellte Radarfalle – Durchfahrtstrafe.

Rauch und Flammen auf der Strecke

Roberval Andrade setzte sich mit seinem Scania auf Platz zwei hinter Cirino, wurde aber in Runde sechs von Leandro Totti überholt. Andrades Truck hüllte sich in Runde zehn in eine Rauchwolke ein – Aus. Eine Runde später ging der VW von Alberto Jardim in Flammen auf. Der Pace Truck musste das Feld einfangen. Und auch Cirino sollte die karierte Flagge nicht sehen und musste sein Fahrzeug nach dem Neustart in der 18. Runde mit Defekt in der Boxengasse parken.

Feuer Nummer zwei

Der Volvo von João Marcos Maistro sendete in der 24. Runde Rauchzeichen. Markenkollege Paulo Solustiano klopfte nach der neuerlichen Pace-Truck-Phase heftig an der Mauer an, konnte aber das Rennen beenden.
Das Durcheinander spülte Totti auf die Führungsposition. dahinter lieferten sich Boessio (Mercedes-Benz) und der Vorjahresmeister Giaffone ein heftiges Duell um Platz zwei mit dem besseren Ende für den VW-Piloten Felipe Giaffone. Drei Runden vor Rennende flog Valmir Benavides auf Platz fünf liegend von der Piste und ließ der Rennlady Deborah Rodrigues die Vorfahrt.


Lauf sieben wird am 9. September in Córdoba, Argentinien ausgefahren. Dann wird der erste Saison-Titel, der des Südamerika-Meisters, vergeben.

Rennergebnis

1. Leandro Totti (Mercedes-Benz), ABF Racing Team, 1h00min12s894
2. Felipe Giaffone (MAN-Volkswagen), RM Competições,  4s352 zurück
3. Régis Boessio (Mercedes-Benz), ABF Desenvolvimento Team, 11s143
4. Geraldo Piquet (Mercedes-Benz), ABF/Mercedes-Benz, 17s283
5. Débora Rodrigues (MAN-Volkswagen), RM Competições, 26s345
6. Fred Marinelli (Iveco), Marinelli Competições, 1 Runde zurück
7. Renato Martins (MAN-Volkswagen), RM Competições,
8. Luiz Pucci (Volvo), ABF/Volvo,
9. José Maria Reis (Scania), Original Reis,
10. Valmir Benavides (Iveco), Scuderia Iveco, 3 Runden zurück
11. Diumar Bueno (Volvo), DB Motorsport, 8 Runden zurück
12. Danilo Dirani (Ford), 72 Sports,
13. Paulo Salustiano (Volvo), ABF/Volvo, 9 Runden zurück
 
Gefahrene Runden: 33
Schnellste Runde: Cirino in Runde 4, 1min18s447, Durchschnittsgeschwindigkeit  140,334 km/h


Meisterschaftsstand Brasilianische  Meisterschaft (Top Ten)

1. Totti, 107 Punkte
2. Monteiro, 95
3. Marques, 71
4. Giaffone, 68
5. Cirino, 66
6. Andrade, 61
7. Salustiano, 49
8. Jardim e Marinelli, 39
9. Boessio, 37
10. Piquet, 36

Autor

Foto

Formula Truck

Datum

13. August 2012
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Markus Bauer, Experte für Trucksport Markus Bauer Truck Sport
Redakteur beim ETM Verlag. Truck Sport in allen Variationen ist sein Steckenpferd… Profil anzeigen Frage stellen
Klaus Ridder Gefahrguttransport
Fachbuchautor für Gefahrgutliteratur sowie Leiter von Seminaren und Kongressen im Bereich… Profil anzeigen Frage stellen