Formula Truck 12 Bilder Zoom

Formula Truck Brasilien: VW meldet sich zurück

In Londrina im südbrasilianischen Bundesstaat Paraná gewinnt VW-Pilot Felipe Giaffone die vierte Etappe der brasilianischen Formula Truck.

Der Führende in der südamerikanischen Meisterschaft gewann am Sonntag auf dem Autódromo Internacional Ayrton Senna und übernahm damit Platz zwei in der brasilianischen Meisterschaft, nur drei Punkte hinter Spitzenreiter  Piquet.

Auf dem 3.146 Meter langen Linkskurs mit zwei markanten Geraden von 830 und 680 Metern Länge verwies Pole-Setter Giaffone Geralde Piquet (Mercedes-Benz Axor) auf Platz zwei. Mit den dritten und fünften Plätzen machten Valmir Benavides und Renato Martins den VW Triumph komplett. Damit halten die Volkswagen mit jetzt 144 Punkten  in der Markenmeisterschaft Anschluss an Mercedes Benz (168).

"Auf dem Podium zu stehen ist sehr gut und wir dürfen es genießen. In der ersten Runde verpasste ich das Abbremsen vor der Overspeed-Messung, aber ich schaffte es, mich von der Strafe zu erholen und wieder die Führung zurück zu erobern", freute sich Felipe Giaffone, der auf der Pole Position gestartet war und nach zwischenzeitlichem Führungsverlust den Sieg erkämpfte. Glücklich auch Valmir Benavides, der mit seinem Volkswagen Constellation vom sechsten Startplatz das Rennen auf dem dritten Platz beendete: "Unser Team hat einen ziemlich konsistenten Auftritt mit drei Fahrern auf dem Podium und guten Platzierungen in der brasilianischen Meisterschaft Aber wir haben auch festgestellt, dass der Wettbewerb ausgeglichener ist. Daher ist jeder Punkt wichtig: „Dieser Titel wird durch Details entschieden", sagt der Pilot aus Paraná, der in Londrina  gleich zwei Meilensteine in seinem Leben feierte: Er wurde bei seinem Heimatrennen 51 Jahre alt und feierte 30-jähriges Jubiläum seiner Motorsport-Karriere.

Eines der Highlights der Rennen war der Pilot und Teamchef  der Volkswagen-Truckracer, Renato Martins. Als Dreizehnter gestartet lieferte er eine starke Aufholjagd und überquerte die Ziellinie als Fünfter. "Ich konnte einige Fehler meiner Gegener nutzten und hatte ein paar gute Chancen während des Rennens. Das Podium ist sehr gut für uns, wir kämpfen weiter um die Meisterschaft", so Renato Martins stolz nach dem Lauf in Süd-Brasilien.Der nächste Lauf wird am 4. September in der Argentinischen Hauptstadt Buenos Aires ausgefahren. Hier fällt dann bereits die Entscheidung in der Südamerika-Meisterschaft.

Die Ergebnisse von Londrina im Einzelnen:Felipe Giaffone
Geraldo Piquet
Valmir Benavides
Fred Marinelli
Renato Martins
Luiz Lopes
Wellington Cirino
Cristina Rosito
Zé Maria Reis
Diumar Bueno
Debora Rodrigues
Pedro Muffato
Leandro Totti
Leandro Reis
Roberval Andrade
André Marques
Danilo Dirani
Beto Monteiro
Adalberto Jardim
Paulo Salustiano
Luiz Pucci
Regis Boessio
João Maistro

 Stand in der Brasilianischen Meisterschaft:1 - Geraldo Piquet - 69 Punkte
2 - Felipe Giaffone - 66 Punkte
3 - Wellington Cirino - 64 Punkte
4 - Valmir Benavides - 44 Punkte
5 - Regis Boéssio - 40 Punkte
6 - Renato Martins - 34 Punkte
7 - João Maístro - 28 Punkte
8 - Leandro Totti - 26 Punkte
9 - Danilo Dirani - 22 Punkte
10 - Leandro Reis - 22 Punkte
11 - Fred Marinelli - 22 Punkte
12 - Paulo Salustiano - 20 Punkte
13 - André Marques - 18 Punkte
14 - Roberval Andrade - 18 Punkte
15 - Beto Monteiro - 17 Punkte
16 - Debora Rodrigues - 14 Punkte
17 - Adalberto Jardim - 13 Punkte
18 - Diumar Bueno - 13 Punkte
19 - Pedro Muffato - 11 Punkte
20 - Cristina Rosito - 11 Punkte
21 - Luiz Lopes - 10 Punkte
22 - Luiz Pucci - 7 Punkte
23 - José Maria Reis - 06 Punkte
24 - Pedro Gomes - 0 Punkte

Foto

Formula Truck

Datum

9. August 2011
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Fred Dremel, Experte für Sozialvorschriften für das Fahrpersonal im Strassenverkehr, Arbeitszeitrecht , Kontrollgeräte Fred Dremel Sozialvorschriften
Von 1980 bis 2013 Betriebsprüfer Arbeitsschutz in Aachen auf dem Gebiet Sozialvorschriften für… Profil anzeigen Frage stellen
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Arbeitsrecht
Ich bin Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht. Ich vertrete Arbeitnehmer und Arbeitgeber… Profil anzeigen Frage stellen