Supertruck FERNFAHRER 11-2010, Volvo FH 16 von Ingo Dinges aus Deutschland, Truck 11 Bilder Zoom

Traum in Blau - Volvo FH 16 Tanksattel: Edles Arbeitstier in Blau - Volvo FH 16 Tanksattelzug

Wer sagt denn, dass ein Lkw fürs Alltagsgeschäft nicht etwas edler sein darf? Spediteuer und Skaninavien-Fan Ingo Dinges hat sich mit seinem Volvo FH 16 Tanksattelzug ein schickes Arbeitstier gegönnt.

Wer das Büro von Transportunternehmer Ingo Dinges aus Obrigheim in der Pfalz betritt, wähnt sich in einem Sammlertraum: Über 500 Modell-Lkw im Maßstab 1 : 87 zieren die Wände. Zumeist von Herpa, fein säuberlich nach Aufliegern und nach einzelnen Speditionen geordnet.
Der größte Teil seiner Sammlung besteht aus Tank- und Silofahrzeugen, denn das ist die eigentliche Welt von Ingo Dinges. Seit dem Jahr 2000 betreibt der Pfälzer ein eigenes Transportunternehmen, welches sich auf nationale und internationale Tanktransporte spezialisiert hat. Bis zu zehn Fahrzeuge sind täglich in seinem Auftrag unterwegs. Er sitzt aber auch noch selbst hinter dem Lenkrad und im Laufe der Jahre gerieten seine Arbeitsgeräte von Mal zu Mal imposanter und spezifischer. Seit Beginn dieses Jahres fährt der Pfälzer sein neustes Schmuckstück aus dem Hause Volvo. Seine Touren führen ihn durch ganz Westeuropa. Die Lieblingstour: Skandinavien. Deshalb versah Airbrushkünstler Lothar Bohn aus Hambrücken den neuen Volvo Ende 2009 auch mit einer passenden Wikinger-Lackierung.

Jeweils unten an den Einstiegstüren erinnern außerdem zwei kleinere Gemälde an Ingo Dinges verstorbenen Vater Otto Dinges. „Von ihm habe ich das alles in die Wiege gelegt bekommen, von ihm habe ich alles gelernt. Leider ist er viel zu früh von uns gegangen“, erklärt Ingo Dinges den Hintergrund für die beiden lackierten Gedenkstücke.

Der Auflieger hinter dem schwedischen Zugpferd ist bereits zwei Jahre alt, doch das blank polierte Anhängsel ist nicht nur schön, sondern auch äußerst funktional. Der 34 000 Liter fassende Feldbinder-Tank besitzt eine Heizung für unterwegs, welche bei Bedarf die entsprechenden Produkte auf über 100 Grad Celsius erwärmen kann. Außerdem ist in dem Auflieger neben dem üblichen Kompressor auch eine hydraulisch angetriebene Materialförderpumpe installiert. Dank ihrer Hilfe und der dadurch entstehenden geringeren Wärmeentwicklung können leicht entzündliche Lösemittel wieder gefahrlos aus dem Tank befördert werden.

In absehbarer Zeit wird außerdem die Modellsammlung von Ingo Dinges Zuwachs bekommen: Herpa ist mittlerweile auch auf den blauen Wikinger aufmerksam geworden und hat den Volvo im Maßstab 1 : 87 aufgelegt. Nach über 500 Sammlerstücken schlicht die Krönung für Dinges Vitrine!

Autor

Foto

Otto Miedl

Datum

15. November 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Klaus Ridder Gefahrguttransport
Fachbuchautor für Gefahrgutliteratur sowie Leiter von Seminaren und Kongressen im Bereich… Profil anzeigen Frage stellen
Kristina Dietze von der Polizeidirektion Görlitz/ Autobahnpolizei Kristina Dietze Polizeioberkommissarin Autobahnpolizeirevier Bautzen
Expertin für Gefahrguttransporte (aus polizeilicher Sicht), Vermögensabschöpfung im… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.