MeinFernbus, 100. Fernbus, ZOB München Zoom
Foto: MeinFernbus

Fernbus

Zehn Millionen Fahrgäste für MeinFernbus

Der Fernbusanbieter MeinFernbus blickt auf das Geschäftsjahr 2014 zurück. Den stärksten Zuwachs verzeichnet das Unternehmen nach eigenen Angaben bei den beförderten Fahrgästen.

Seien es im Dezember 2013 noch drei Millionen Fahrgäste gewesen, verzeichnet MeinFernbus im Dezember zehn Millionen Fahrgäste für das Jahr 2014. Dies entspricht einer Zunahme von 230 Prozent.
 
Im Dezember 2014 verfügt der Reisedienstleister über insgesamt 88 feste Busstrecken. Im Vorjahrzeitraum waren es laut Unternehmen noch 40 Linien. Das entspricht einem Zuwachs von 120 Prozent. Insgesamt steuerten die grünen Busse 2014 im europäischen Streckennetz 242 Städte an. In diesem Jahr dazugekommen sind die europäischen Metropolen Amsterdam, Prag und Wien. 2013 waren es noch 135 Destinationen.
 
Damit einher ging die Erweiterung des Fuhrparks von MeinFernbus. 2013 fuhren 148 Fahrzeuge verteilt auf 46 Partnerunternehmen. Im Dezember dieses Jahres fahren 85 Unternehmen im Linienbetrieb von MeinFernbus, wodurch sich der Fuhrpark auf 320 Fernbusse erhöht. Das entspricht einem weiteren Zuwachs von 120 Prozent.
 
 

Knut Zimmer

Autor

Datum

18. Dezember 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Björn Kränicke, Experte für Aus- und Weiterbildung BKF Björn Kränicke Aus- und Weiterbildung BKF
Koordinator des CompetenceCenters Transport-Logistik und zuständig für die Entwicklung und Pflege… Profil anzeigen Frage stellen
David Keil, Berater und Projektmanager Logistiksoftware und Telematiksysteme David Keil Berater Logistiksoftware und Telematiksysteme
Beratung, Implementierung und Schulung von Logistiksoftware bei Unternehmungen. Anpassung und… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.