Transportwelt: Weiss beteiligt sich an Spedition Diehl

Der österreichische Logistikdienstleister Gebrüder Weiss hat 25 Prozent an der Esslinger Spedition Diehl übernommen. Die Österreicher wollen sich dadurch nach eigenen Angaben Marktanteile in Baden-Württemberg sichern. Für Diehl ist die Allianz mit Gebrüder Weiss ein Bekenntnis zu einer langfristigen und nachhaltigen Zusammenarbeit. Die Positionierung von Diehl in seinem europäischen Netzwerk werde mit diesem Schritt weiter gestärkt. Die Kooperation zwischen Diehl und Weiss besteht seit elf Jahren. In dieser Zeit haben die beiden Unternehmen nach Angaben von Gebrüder Weiss 17 direkte Verkehrsverbindungen - davon 13 täglich - aufgebaut.

Datum

18. Januar 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.