Verkehrsverbund Rhein-Ruhr setzt Hybridbusse ein Zoom

Fahrzeuge: VRR setzt Hybridbusse ein

Ab kommenden Oktober werden im Verkehrsbund Rhein-Ruhr (VRR) 20 Hybridbusse eingesetzt. Die Anschaffung der Fahrzeuge wird durch eine Förderung von etwa 20 Millionen Euro ermöglicht. Diese stellt der Verbund 2009 bis 2011 bereit. Die Zahl der Hybridfahrzeuge wird bis Mitte 2011 auf mehr als 40 gesteigert. Ein wissenschaftliches Forschungsprogramm begleitet das Projekt. Die Bundesregierung testet zur Zeit in acht Modellregionen Elektromobilität  den Alltagsgebrauch von Elektrofahrzeugen im öffentlichen Personennahverkehr an über 200 Projekten. Die Modellregion des VRR gilt als Vorzeigeprojekt.

Datum

7. September 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.