Volvo Trucks verkauft 1.800 Lkw an DHL Zoom

Fahrzeuge: Volvo Trucks verkauft 1.800 Lkw an DHL

Volvo Trucks hat mit dem Logistikkonzern Deutsche Post DHL einen Rahmenvertrag über die Lieferung von 1.800 Lkw innerhalb der nächsten zwei Jahre geschlossen. In erster Linie sollen die Fahrzeuge in Schweden, Finnland und Großbritannien in den Bereichen Express, Freight und Supply Chain Services eingesetzt werden. Je nach Bedarf kann der Rahmenvertrag aber auch auf Belgien, die Niederlande, Luxemburg und Deutschland ausgedehnt werden. „Wir sind stolz darauf, Vorzugslieferant der Deutschen Post DHL zu sein", erklärt Staffan Jufors, Präsident and Geschäftsführer von Volvo Trucks. „Beide Unternehmen richten ihren Fokus auf nachhaltiges Wachstum. Wir beabsichtigen, unsere Zusammenarbeit insbesondere im Hinblick auf Umweltthemen auszubauen, um auf diese Weise gemeinsam Wege zu finden die Herausforderungen zu meistern, denen sich die Transportindustrie gegenübersieht."

Datum

22. Januar 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.