Volvo Trucks produziert umweltfreundlich Zoom

Fahrzeuge: Volvo produziert umweltfreundlich

Der schwedische Lkw-Hersteller Volvo Trucks setzt auf den Umweltschutz. Nach Angaben der Schweden soll das Fahrerhauswerk im schwedischen Umeå bald CO2-neutral sein. Volvo will etwa den Kohlenstoffdioxidausstoß reduzieren, indem es statt Propan das Gas Dimethylether (DME) aus Biomasse einsetzt. Außerdem werde der Energieverbrauch reduziert, indem in Umeå ein unterirdischer eiskalter Fluss die Maschinen kühlt. Der Energieverbrauch für jedes produzierte Fahrerhaus sei in den letzten zehn Jahren um 30 Prozent gesunken, gleichzeitig seien die Produktionszahlen gestiegen. Ziel sei es, an alle großen Produktionswerke des Unternehmens 2010 CO2-neutral zu produzieren. Zudem hat der Hersteller eigenen Angaben zufolge die Lösungsmittelemissionen im Lackierbetrieb unter zehn Gramm pro Quadratmeter Fahrerhausoberfläche reduziert. Der Grenzwert der EU liege bei 55 Gramm pro Quadratmeter. Damit sei der Lackierbetrieb weltweit am saubersten.

Datum

9. November 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.