Zoom

Fahrzeuge: Voith goes Hybrid. Mit zwei Systemen mehr Wert für die Umwelt.

Die Kraftstoffpreise steigen, der Klimawandel beschäftigt die Öffentlichkeit und Millionen von Menschen weltweit sind täglich auf den öffentlichen Personennahverkehr angewiesen. Voith als der Spezialist für Automatgetriebe im Linienbus trägt mit mehr als 200 000 ausgelieferten DIWA Getrieben zuverlässig zur Mobilität der Fahrgäste bei. Mit der Kenntnis um die besonderen Anforderungen an den Linienbus, bietet Voith gleich zwei Hybridlösungen für den wirtschaftlichen und umweltschonenden Linienbuseinsatz an.

Bereits 1949 wurde das erste Voith DIWA Getriebe der Fachwelt vorgestellt. Das Prinzip der Leistungsverzweigung garantiert bis heute höchsten Komfort, Effizienz und Wirtschaftlichkeit und setzt damit den Maßstab für Automatgetriebe im Linienbuseinsatz.  Zusätzlich prägen heute umweltrelevante Themen und die Verantwortung gegenüber den nächsten Generationen noch stärker das Bewusstsein der Öffentlichkeit. Voith steuert seinen Beitrag dazu bei - durch die Reduzierung von Kraftstoffverbrauch und Emissionen. Aufbauend auf der einzigartigen Erfahrung aus über 20 Jahren Kombination von Mechanik, Elektrik und Elektronik präsentiert Voith zwei Hybridsysteme. Basierend auf der bewährten DIWA Technologie - ergänzt um eine Asynchronmaschine - entwickelt Voith den DIWAhybrid. Die Stärke dieses Parallelhybrids liegt in der universellen Einsetzbarkeit, insbesondere in Linienbuseinsätzen mit höheren Durchschnittsgeschwindigkeiten. Der Parallelhybrid nutzt bekannte DIWA Vorteile wie die Leistungsverzweigung im Anfahrbereich, den Sekundär-Retarder und die bewährte Elektronik E 300 mit der Diagnosesoftware ALADIN. Erweitert wird dies um einen ver-lustarmen, Asynchron-Elektromotor, der den Dieselmotor beim Anfahren und Beschleunigen unterstützt. Während des Bremsvorgangs arbeitet die Asynchronmaschine als Generator und wirkt wie ein Primär-Retarder, der den DIWA Sekundär-Retarder in idealer Weise ergänzt. Die Betriebsbremse wird folglich entlastet und Bremsenverschleiß und die daraus resultierende Feinstaubbelastung werden auf ein Minimum reduziert. Die Stärke des DIWAhybrids liegt insbesondere im Linienbuseinsatz mit höheren Durchschnittsgeschwindigkeiten. DIWAhybrid - ein Parallelhybrid, ideal geeignet für Linienbuseinsätze mit höheren Durchschnittsgeschwindigkeiten.  ElvoDrive - ein serielles Hybridkonzept, das Voith Turbo für den „schweren“ Stadt-verkehreinsatz entwickelt hat. Im schweren Stadtverkehr setzt Voith auf den seriellen Hybridansatz ElvoDrive. Da hier wie bei jeder seriellen Lösung die benötigte Leistung vollständig elektrisch übertragen wird, kommt der Effizienz der Komponenten eine elementare Bedeutung zu. ElvoDrive setzt deshalb sowohl für den Generator als auch den Elektromotor auf die Voith TFM-Technologie (TFM = Transversalflussmaschine). Mit ihrem extrem hohen Wirkungsgrad über einen weiten Einsatzbereich bietet die TFM die Voraussetzung für die Effizienz des Gesamtsystems und damit die Reduzierung von Verbrauch und Emissionen. Maximalen Nutzen generiert der ElvoDrive im schweren Stadteinsatz mit geringeren Durchschnittsgeschwindigkeiten. Beiden System gemeinsam ist der von Voith entwickelte Umrichter, der ein zuver-lässiges und stabiles Energiemanagement sicherstellt und dem Betreiber höchste Flexibilität bei der Wahl der Energiespeicher ermöglicht. Egal ob schwerer Stadtverkehr oder Mischverkehr mit Überlandanteil - Voith bietet für jeden Linienbuseinsatz die passende Hybridtechnologie. Voith Turbo, der Spezialist für hydrodynamische Antriebs-, Kupplungs- und Bremssysteme für den Einsatz auf der Straße, der Schiene, in der Industrie und für Schiffsantriebe, ist ein Konzernbereich der Voith AG. Voith setzt Maßstäbe in den Märkten Papier, Energie, Mobilität und Service. Gegründet am 1. Januar 1867 ist Voith heute mit 43 000 Mitarbeitern, 4,9 Mrd. € Umsatz und weltweit über 290 Standorten eines der größten Familien-unternehmen Europas. Voith ist offizieller Partner der Initiative „Deutschland - Land der Ideen“.

Datum

9. Juni 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.