Zoom

Fahrzeuge: Virtueller Rundgang

IAA Nutzfahrzeuge 2010. Virtueller Rundgang durch die Lkw-Highlights von Mercedes-Benz.

< Unter www.mercedes-benz.com/iaa präsentiert Daimler alle Lkw-Highlights von Mercedes-Benz bereits vor Messebeginn in einem Online-Magazin - Exklusive Bilder geben Einblick in die Entstehung der Actros Limited Edition - Eine Fotogalerie zeigt das neue Design und die neuen Ausstattungsdetails des neuen Atego und des neuen Axor - Videoreportage über die Schlechtwegerprobung des Atego BlueTec Hybrid im Entwicklungs- und Versuchszentrum (EVZ) in Wörth - Wie funktioniert der Active Brake Assist 2? Revolutionäre Weiterentwicklung des Assistenzsystems filmisch erklärt Mit einer Vielzahl von Innovationen präsentiert sich die Daimler AG ab dem 23. September auf der IAA 2010 in Hannover. Alle Lkw-Highlights von Mercedes-Benz stellt das Unternehmen schon vor Messebeginn in einer Online-Sonderausgabe des Magazins „Mercedes-Benz Transport“ einem breiten Publikum vor. Dadurch können Kunden bereits vor dem offiziellen Startschuss der IAA die neue Generation von Atego und Axor begutachten oder erste Bilder der auf 500 Fahrzeuge begrenzten Actros Limited Edition Black Liner und White Liner sehen. Beide feiern auf der IAA ihre Weltpremiere und stehen für Internetnutzer exklusiv als Bildschirmschoner zum Download bereit. Beeindruckende Bilder und Videoreportagen Der Atego BlueTec Hybrid wird auf dem Schlechtweg des Entwicklungs- und Versuchzentrums (EVZ) Wörth einem echten Härtetest unterzogen. Denis Heddergott, Testingenieur Betriebsfestigkeit und Prüfstände bei Mercedes-Benz Trucks, berichtet in einem Videobeitrag über das Erprobungsprogramm. Multimediale Elemente wie Videoreportagen, Bildergalerien und animierte Info­grafiken geben anschauliche Einblicke in die weiterentwickelten Fahrzeug­technologien mit dem Stern. Zum Beispiel können Lkw-Interessierte den neuen Active Brake Assist 2 im Einsatz erleben und sich über die Funktionsweise des weiterentwickelten Atego BlueTec Hybrid informieren. Das Hybridfahrzeug hat im Entwicklungs- und Versuchszentrum (EVZ) in Wörth gezeigt, dass es auch extremen Belastungen gewachsen ist. In einer Videoreportage nimmt ein Ingenieur die Kunden mit auf eine Erprobungsfahrt und berichtet erstmals über die Testergebnisse des nachhaltigen Verteilerprofis. Damit nicht genug: Aktuelle Videoreportagen direkt aus Hannover sowie Fotos aller Messe-Lkw stehen ab dem 23. September bereit. Die Online-Ausgabe ist unter der Internetadresse www.mercedes-benz.com/iaa zu erreichen. Weiterführende Informationen zu den Trucks und Vans mit dem Stern erhalten Kunden auch in der gedruckten Ausgabe von „Mercedes-Benz Transport“. Neben Technikberichten und Reportagen erfahren Interessierte dort auch, was das Markenversprechen „Trucks you can trust“ für Menschen von Mercedes-Benz und aus der Transportbranche bedeutet. Ein Auszug davon ist auch im Online-Magazin zu lesen. Ein Probeexemplar von „Mercedes-Benz Transport“ sowie ein regelmäßig erscheinender Newsletter können unter www.mercedes-benz.com/transport bestellt werden. Exklusive Bilder, Videos und Bildschirmschoner - alle Lkw-Highlights von Mercedes-Benz sind bereits vor Messebeginn in einer Online-Sonderausgabe des Magazins „Mercedes-Benz Transport“ zu sehen.

Datum

15. September 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.