Zoom

Fahrzeuge: Vier Image Awards

Vier Image Awards für Nutzfahrzeug-Marken von Daimler.

Vier mal Platz 1 bei VerkehrsRundschau-Image Ranking Spitzenreiter bei Transportern: Mercedes-Benz Spitzenreiter bei Miete/Leasing: Mercedes-Benz CharterWay Spitzenreiter bei Telematik: Daimler FleetBoard Spitzenreiter bei Umwelt: Mercedes-Benz Lkw- und Transporter Deutschlands Lkw-Transporteure und Werksverkehrbetreiber haben die besten Marken im Nutzfahrzeug-Markt gekürt. Das Marktforschungs­institut TNS Emnid hat im Auftrag des Münchner Wochen­magazins VerkehrsRund­schau unter 400 Führungskräften das Image der wichtigsten Anbieter von Nutzfahr­zeugen sowie Produkten und Dienstleistungen für den Fuhrpark ermittelt. In sechs der ausgeschriebenen Kategorien standen Nutzfahrzeug-Marken der Daimler AG zur Wahl, vier davon haben sie gewonnen. So bei Transpor­tern, in der Kategorie Miete/Leasing und im Bereich Telematik. Die Spitzenposition in der neuen Kategorie „Umwelt“ wird ebenfalls Mercedes-Benz bescheinigt. Dies unterstreicht die Bedeutung der Initiative „Shaping Future Transportation“, die Daimler trotz der aktuellen Marktsituation entschieden voran treibt. Erstmals bietet die Image-Studie der VerkehrsRundschau zwei Rankings je Kategorie: Zum einen die Wertung der Betreiber kleiner Fuhrparks (bis 10 Nfz) sowie die Image-Bewertung der Betrei­ber von mittleren und größeren Fuhrparks (ab 11 Nfz). Hat eine Marke in beiden Rankings den ersten Rang erreicht, so gilt diese Marke als unangefochtener Sieger der Kategorie. Die Nutzfahrzeugmarken von Daimler haben diesen „Doppelsieg“ in ihrer Kategorie jeweils erreicht. Mercedes-Benz Vans Sieger der Kategorie Transporter In der Kategorie Transporter dominiert eine Marke das Anbieterfeld. Mercedes-Benz siegt sowohl bei den Kleinfuhrparkbetreibern (bis 10 Nfz) als auch bei den Lkw-Spediteuren und Werksverkehrsunternehmen mit mittleren und größeren Fuhr­parks (ab 11 Nfz). Mit 812 bzw. 781 von 1000 maximal erreichbaren Image­punk­ten ging der Image Award in dieser Kategorie eindeutig an Mercedes-Benz wie schon in den Jahren zuvor. Mercedes-Benz CharterWay in der Kategorie Miete/Leasing vorn In der Kategorie Miete/Leasing präferieren die Lkw-Spediteure und Werksverkehrs­betreiber ebenfalls eine Marke eindeutig: Mercedes-Benz CharterWay. Die Marke genießt mitt 746 bzw. 722 Imagepunkte sowohl bei den Betreibern kleiner Fuhr­parks sowie mittlerer und größerer Fuhrparks den besten Ruf. Zum fünften Mal in Folge gewinnt Mercedes-Benz CharterWay den Image Award in diesem Markt­segment. (v.l.n.r.) Andreas Burkhart, Sales & Marketing Mercedes-Benz Vans; Markus Lipinsky, Geschäftsführer Daimler FleetBoard GmbH; Ralf Bernhard, Geschäftsführer CharterWay und Hubertus Troska, Leiter Mercedes-Benz Lkw (Europa und Lateinamerika) Bei Telematik siegt Daimler Fleetboard Auch bei Telematik-Systemen haben Lkw-Spediteure und Werkverkehrsmanager eine klare Markenpräferenz. Beim Fahrzeugmanagement setzen die Logistiker gerne auf die Lösungen von Daimler FleetBoard. Mit 712 bzw. 745 von 1000 maxi­mal erreichbaren Imagepunkten führt die 100%-Tochter des Stuttgarter Auto­mobil­konzerns sowohl das Ranking der Kleinfuhrparkbetreiber als auch die Wertung der Betreiber mittlerer und größerer Lkw-Flotten an. Die Fuhrparkbetreiber honorieren die Tatsache, dass FleetBoard einen merklichen Beitrag zur Steigerung der Wirtschaftlichkeit der Fahrzeugflotte leistet, z.B. aufgrund einer durchschnittlichen Senkung des Kraftstoffverbrauchs von 7%. Logistiker wollen saubere Nutzfahrzeuge Erstmals wurde im Rahmen der Image-Untersuchung der Sonderpreis „Umwelt“ verliehen. Mit rund 40 Prozent stimmten die Befragten mehrheitlich für den Stuttgarter Hersteller von Mercedes-Benz-Lkw und Mercedes-Benz Transportern. Wichtig in Sachen Umweltschutz ist den Logistikverantwortlichen dabei vor allem die Reduzierung von Schadstoffen sowie Kohlendioxid beim Betrieb der Fahrzeuge. Ein weiteres interessantes Ergebnis der repräsentativen Marktstudie: Die Logistiker sind auch bereit für mehr Umweltschutz zu zahlen. Knapp 59% der Befragten würden einen Preisaufschlag akzeptieren, wenn das Produkt umwelt­freund­licher ist. Auffälllig dabei: Die Bereitschaft mehr zu zahlen, ist bei den Transport - und Speditionsbetrieben etwas ausgeprägter als bei den Fuhrparkbetreibern in Industrie und Handel. Image-Rankings 2010 Kern des Imageranking ist die Ermittlung eines repräsentativen Meinungsbildes zum Image und zur Bekanntheit der marktführenden Anbieter von Nutzfahrzeugen sowie Produkten und Dienstleistungen für den Nutzfahrzeugfuhrpark. Im Oktober/ November 2009 befragte das Bielefelder Marktforschungsinstitut TNS Emnid im Auftrag der VerkehrsRundschau dazu insgesamt 400 zufällig ausgewählte Einkaufs-, Logistikverantwortliche, Führungskräfte in Speditionen sowie in Industrie- und Handels­unternehmen mit eigenem Nutzfahrzeugfuhrpark. Als Basis dienten alle Unter­nehmen in Deutschland, die im gewerblichen Güterverkehr tätig sind und einen Nutzfahrzeugfuhrpark unterhalten. Die Studie stellte 117 Marken zur Wahl, die nach Marktanteilen und öffentlicher Wahrnehmung zu den Spitzen­anbietern in Deutschland gehören. Zur beliebtesten Nutzfahrzeugmarke in Deutsch­land wurde Mercedes-Benz gewählt. Vier Image Awards für Nutzfahrzeug-Marken von Daimler

Datum

23. März 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.