Zoom

Transportwelt: Umfrage: Paletten per RFID erfassen

Das Institut für Distributions- und Handelslogistik (IHD) in Dortmund untersucht in seinem Projekt Dyna Read die Möglichkeit zur Pulkerfassung von palettierten Gütern mit der RFID-Technologie. Um die Wünsche der Anwender zu kennen, hat das Institut eine Umfrage unter Logistikunternehmen gestartet. Dabei interessiert die Wissenschaftler zum Beispiel welche Fördermittel im Betrieb beim Transport, Umschlag und der Lagerung zum Einsatz kommen. Unter www.vvl-ev.de finden Unternehmen den Fragebogen zum Download. Per Fax (02 31/5 60/7 79 88) oder Brief geht das ausgefüllte Formular zurück an das IHD. Das IHD gehört zum Verein zur Förderung innovativer Verfahren in der Logistik (VVL), Giselherstraße 34, 44319 Dortmund. Das Projekt „Dyna Read: Entwicklung einer dynamischen Vorrichtung zur Erzeugung einen homologen Antennenfelds zur Pulkerfassung getaggter Packgüter auf Ladeeinheiten“ wird gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie.

Foto

Foto: photo 5000/Fotolia.com

Datum

31. März 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.