Zoom

Fahrzeuge: Twintec rüstet DAF, MAN und Scania nach

Die Firma Twintec baut ihren Geschäftsbereich für die Nachrüstung von Nutzfahrzeugen mit Rußpartikelfiltern aus und arbeitet künftig mit MAN, DAF und Scania zusammen. Durch die Nachrüstung von schweren Euro-3-Nutzfahrzeugen mit einem Rußpartikelfilter halten diese Fahrzeuge laut Twintec den Partikelgrenzwert der Normen Euro 4 und Euro 5 ein und bekommen zudem die grüne Feinstaubplakette. Bezüglich der emissionsabhängigen Mautsätze in Deutschland würden diese Fahrzeuge den Lkw der Euro-4-Norm gleichgesetzt und sparen laut Twintec in den Jahren 2009 und 2010 je Maut-Kilometer 2,1 Cent, danach sogar 4,2 Cent. Diese Regelung gelte sowohl für die mehr als 170.000 inländischen schweren Euro-3-Fahrzeuge als auch für im Ausland zugelassene Fahrzeuge, die in Deutschland mautpflichtig sind.

Foto

Foto: photo 5000/Fotolia.com

Datum

21. Januar 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.