Interlaken Zoom

Fahrzeuge: Trucks, Bikes und musikalische Europa-Premiere

Truck Meile ausverkauft … Europa-Premiere eines Top-Country-Stars … angesagtes Biker-Treffen … spektakuläre Shows … über 30 Bands … 3 Tage weg vom Alltag! Das wäre kürzest zusammengefasst, ein Schnell-Einblick in die grosse Zusammenkunft von Truckern und Truck- Fans, Biker und Töff-Fans, Country-, Western- und Tanzfreunde sowie vieler Familien und fröhlicher Menschen vom 25. - 27. Juni auf dem Flugplatz Interlaken zum 17. Intern. Trucker & Country-Festival Interlaken 2010. Aber nun schön der Reihe nach: Die vier festen Standbeine des grössten Festivals seiner Art in Europa sind auch dieses Jahr TRUCKS, MOTORBIKES, MUSIK und viel Gemütlichkeit. Ein Konzept, das sich gemäss der einheimischen Veranstalterin „Jungfrau World Events GmbH Interlaken“ bewährt hat und fortgeführt wird. Diese Highlights und Neuerungen erwarten die Besucher in diesem Jahr: TRUCKS 1400 Giganten der Strasse in Reih und Glied, kreativ und kunstvoll herausgeputzt, umfunktioniert und dekoriert - das ist das Herzstück des Festivals und seine eindrucksvolle Kulisse. Der Ansturm auf die limitierte Anzahl Standplätze war dieses Jahr grösser denn je. Innerhalb nur zweier Wochen war die Truck Meile ausverkauft und erneut konnten nicht alle Anfragen berücksichtigt werden. Erstmals werden sich dieses Jahr im Zentrum der Truck-Meile sämtliche wichtigen LKW-Marken mit Neuerungen und Attraktionen präsentieren, zb. Renault mit dem Spezialmodell Magnum 520.18 „Sauber Motorsport Edition“ und Live- Airbrush, Scania mit dem „Young European Truck Driver“, MAN mit ihrer „Trucker’s World“ oder erstmals auch Mercedes Benz mit Glücksfee und „Lucky Trucker“ sowie einigen Spezialkonstruktionen. Unbedingt besuchenswert sind zudem die langnasigen US Trucks und Showtrucks aus dem In- und Ausland, aber auch die ehrenwerten Oldtimer-Modelle des Saurer Clubs. Als weitere Attraktion wird mit Spannung der Besuch des Schweizer Aushängeschilds im spektakulären Truck Racing, Markus Bösiger mit seinem Original „Buggyra Racing Truck“ am Stand von TIR TransNews erwartet. Besucher der Truck Meile können die beachtlichen Distanzen wiederum bequem mit dem gemütlichen Festival-Shuttle überwinden und die einzigartige Atmosphäre aus dem kleinen farbigen Zug geniessen. MOTORBIKES Was ergänzt die Traumbilder von langen Highways, von Prärie, von einem Hauch von mehr Freiheit und Abenteuer ideal? … genau, ein heisses Motorrad! Davon gibt es im Töff-eigenen Bereich, dem Motorbike Square, jede Menge zu sehen. Von schweren Choppern über schnelle Strassenmaschinen bis zu einzigartigen Custom Bikes, jenen umgebauten Einzelanfertigungen von Motorrädern, die jedes Biker-Herz höher schlagen lassen bis zu ausgefallenen Spezialbauten, die in nächster Zeit nur in Interlaken zu sehen sind. Dazu gehören die neuesten Modelle der Spezialisten „Erbacher Fat Attack“ Arlesheim, der Streetfighters Switzerland Interlaken oder die spektakulären FMX M-Style-Suzuki Shows, dessen Fahrer halsbrecherische Stunts vorführen, die die Besucher staunen lassen. Das Motorbike-Angebot wird abgerundet durch einen exklusiven Biker Camping, durch Biker Bars, viel Biker Musik, Biker Parties und die Motorbike-Prämierung am Samstagabend. Ein besonderes Highlight erwartet die Besucher mit der exklusiven Präsentation des Erbacher Dragster, ein Kraftpaket das auf geeigneter Strecke faszinierende 513 km/h erreicht. COUNTRY- UND WESTERNMUSIK mit Europa-Premiere, Stimmungsgaranten und Senkrechtstartern Ob an einem der grossen Konzertabende im markanten Kuppelzelt oder auf einem der vier Aussenbühnen im Westerndorf, Musik wird auch dieses Jahr mit über 30 Bands und Showgruppen aus USA, Europa und der Schweiz gross geschrieben. Herausragend ist die mit Spannung erwartete Europa-Premiere an der „Trucker & Biker’s Night“ am Freitagabend von Aaron Tippin (USA), dem Vollblutentertainer mit einem grossen Herz für Trucker und feinste bodenständige Country- Musik, die begeistert. Das charmante Frauenduo Bomshel (USA) aus Nashville und Steve Waylon aus Kanada vervollständigen ein attraktives Programm. Die traditionelle „American Country Night“ wird angeführt von den Stimmungsgaranten Bellamy Brothers (USA) aus Florida, die dieses Jahr mit brandneuer Musik und einer echten Überraschung anreisen werden. Für den weiblichen Charme ist an diesem Abend Pam MacBeth (USA), mit viel Honky Tonk bis Country-Rock, zuständig und wird dabei zum Abschluss des Abends tatkräftig von den wirbligen Country Sisters (CZ) unterstützt. WESTERNDORF - da lässt sich verweilen und geniessen Vier Aussenbühnen mit viel Musik und verschiedensten Shows, ein noch grösseres Schattenzelt, viel Line Dance für Tanzbegeisterte, natürlich wie üblich über 100 Essenstände, Bars und Shopping-Möglichkeiten und neu für Partylöwen ein grosses Rock Block Partyzelt und auch neu der Party Saloon, damit ist für viel Abwechslung und tolle Unterhaltung gesorgt. Die musikalischen Highlights sind dabei die Nr. 1-Gruppe aus Australien Jetty Road, viel Gute Laune mit Heavy Load aus Bayern, The Monroes aus Oesterreich und Colorado aus Schottland sowie vom Besten, was die Schweizer Country-Szene zu bieten hat: Bonnie Jeanne Taylor, Andy Martin, Dusty Boots, Deathrope, Willie and the Poor Boys, und viele mehr… Ob dazu Line Dance Workshops und Shows oder der traditionelle Trucker-Gottesdienst am Sonntagmorgen oder gar die echte Trucker-Hochzeit am Samstag anziehen oder ob Airbrush und Body Painting oder doch in der Funpark und eine Runde auf dem Riesenrad anstehen … das Angebot ist gross und vielseitig für Jung und Älter …. Und das zum attraktiven Eintrittspreis von nur CHF 10.—(Kinder bis 12 Jahre gratis!) Ob mit Übernachtung in einem der zahlreichen Interlakner Hotels oder auf dem festivaleigenen Campingplatz, das 17. Intern. Trucker & Country-Festival Interlaken bietet eine ideale Gelegenheit für ein gemütliches Wochenende, fernab des Alltags, ideal für moderne Cowboys, andere gemütliche Menschen und die ganze Familie (Kinder bis 12 Jahre immer mit Gratiseintritt!).

Datum

19. Mai 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.