Zoom

Fahrzeuge: Trinkgut nutzt TC eBid

Trinkgut nutzt TC eBid® für webbasierte Transport-Ausschreibungen!

Transparenz erhöhen - Aufwand verringern Schnelligkeit und Flexibilität sind zwei wesentliche Kennzeichen der Getränkebranche. Besonders die saisonalen Schwankungen stellen eine echte Herausforderung dar und machen ein ausgeklügeltes Logistiksystem unverzichtbar. Das weiß auch Paul Ahmann, Betriebsleiter Logistik von Trinkgut, Deutschlands größtem Getränkespezialisten: „Im Bereich Beschaffungslogistik sind wir, gerade im Sommergeschäft, wenn Grillpartys und viele Sportveranstaltungen anstehen, auf bewegliche Dienstleister angewiesen, die seriös Spitzen abfangen können. Diese Suche war bislang für uns immer mit viel Zeitaufwand und Arbeit verbunden. Genau hier hilft jetzt die elektronische Ausschreibungsplattform TC eBid® des IT-Dienstleisters TimoCom“. ® für webbasierte Transport-Ausschreibungen!"> Die Trinkgut Deutsche Getränke-Holding GmbH ist eine Getränkeabholmarkt-Kette aus Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Krefeld und hat aktuell 233 Filialen. Mit seinen ca. 4100 Mitarbeitern hat das Unternehmen einen jährlichen Umsatz von über 516 Millionen Euro in Jahre 2009 erwirtschaftet. Bis zu 26 Millionen Getränkekisten werden pro Jahr über den hauseigenen Fuhrpark, sowie weitere 8 Millionen Kisten direkt von der Industrie, an die Filialen beliefert. Gemanagt wir das Ganze über die Logistikzentren in Hamm und Krefeld. Die Beschaffungslogistik erfolgt dagegen hauptsächlich über externe Dienstleister. Genau für diesen Bereich wurde jetzt in TC eBid® ein neues praktisches Werkzeug gefunden, das für eine spürbare Arbeitsentlastung und -erleichterung sorgt. Entwickelt hat das Programm die Düsseldorfer TimoCom Soft- und Hardware GmbH, die neben der Ausschreibungsplattform auch die europaweit marktführende Frachtenbörse TC Truck&Cargo® für den Spotmarkt anbietet. ® für webbasierte Transport-Ausschreibungen!">Problemlose Anwendung und reibungslose Prozesse Seit Dezember 2009 schreibt der Getränkespezialist mit TimoCom Ausschreibungen für langfristige Transportaufträge aus. Knapp 30 Ausschreibungen werden im Schnitt pro Monat getätigt, meist für innerdeutsche Verkehre. Auch bisherige Frachtführer, Transpor-teure und Spediteure lädt Trinkgut ein, die Teilnahme ist für sie kostenlos. Alle notwendigen Informationen erhalten Interessierte unkompliziert per Mail über den TC e-Bid® Report. Praktisch: Komplexe Tabellen, veraltete Adressverzeichnisse oder langwierige Telefonate bleiben allen Beteiligten erspart. Der komplette Prozess wird elektronisch erfasst und übersichtlich und leicht verständlich dokumentiert. Analyse- und Filtermöglichkeiten sorgen für mehr Transparenz Im Anschluss an die Ausschreibung lassen sich aussagekräftige Auswertungsergebnisse heranziehen und Kennzahlen erstellen. Das hilft bei der Überprüfung von marktgerechten Preisen und schafft eine gute Entscheidungsgrundlage für die Auswahl von Dienstleistern. Neben der Ermittlung des Frachtpreisniveaus geht es Ahmann vor allem darum, geeignete Transportdienstleister zu bekommen: „Das enorme Volumen und Gewicht der Getränke erfordert besondere Fähigkeiten vom Transportdienstleister. Diese können wir aber vorher ganz konkret definieren. So finden wir genau die Kandidaten, die zu uns pas-sen“. Gleichzeitg betont er: „Für uns ist nicht nur der Preis ausschlaggebend. Was mindestens genauso zählt sind Qualität, Zuverlässigkeit, Flexibilität und ein guter Draht zum Auftragnehmer.“ Neue Geschäftspartner lassen sich ebenfalls über TC Profile® finden, ein in das Programm integriertes Transportverzeichnis. Es enthält detaillierte Unternehmensprofile inklusive Kontaktdaten zu 30.000 aktiven, geprüften Transport- und Logistikanbie-tern aus ganz Europa. Darüber hinaus steht ein Routenkalkulationsmodul zur Verfügung, mit dem Fahrtkosten und alternative Routen berechnet werden können. Auch die Benutzerfreundlichkeit hat den Logistikexperten von Trinkgut überzeugt:„TC eBid® schließt genau die Lücke zwischen mühselig manueller Tabellenpflege und schwer verständlichem Computerprogramm“. Und damit die Prozesse nicht nur anwenderfreundlich, sondern auch sicher über die Bühne gehen, wird durchweg modernste IT-Technologie verwendet, außerdem gibt es eine Fülle an Sicherheitsmaßnahmen, zum Beispiel Zugangsprüfungen. Entscheidungshilfe für die Marktpreisfindung Das Fazit fällt für Ahmann nach anfänglicher Zurückhaltung positiv aus. Er bilanziert: „TC eBid® ist eine vernünftige Sache für das Kontraktgeschäft. Der einfache und leicht verständliche Ausschreibungsvorgang und die brauchbaren Funktionen kommen uns sehr entgegen. Wir sparen Zeit und Aufwand und konnten bereits mehrere qua-lifizierte Geschäftspartner für unsere Beschaffungslogistik dazugewinnen. Besonders interessant für uns ist natürlich die effektive Vergleichbarkeit der Angebote, eine echte Entscheidungshilfe bei der Marktpreisfindung. Für Trinkgut schafft das Programm eindeutig Vorteile im Wettbewerb.“

Datum

1. April 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.