TIP Services streicht Stellen Zoom

Transportwelt: TIP Services streicht Stellen

TIP Services stemmt sich mittels Stellenstreichungen gegen die Wirtschaftskrise. In der Hamburger Zentrale sind laut TIP Mitarbeiter im Back Office betroffen. Zudem würden Aufgaben in der Geschäftsführung, im Key Account Mangement sowie im Marketing neu strukturiert. Strategisch will sich TIP Services künftig stärker auf den Ausbau seiner Serviceprodukte konzentrieren. Dazu zähle das Angebot „Fleet Care“ mit Werkstattdiensten und einer mobilen Werkstattflotte. Um dieser Entwicklung Rechnung zu tragen, werde eine zusätzliche Werkstatt in Köln errichtet. Zudem sei der Einsatz weiterer mobiler Werkstattwagen geplant.

Datum

23. Juli 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Michael Tobiasch, Experte für Softwareauswahl und -einführung (TMS, WMS, CRM etc.); Analyse/Optimierung von Prozessen und deren IT-Unterstützung Michael Tobiasch Softwareauswahl und -einführung
Michael Tobiasch berät Speditionen und Logistikunternehmen unter anderem bei der Auswahl von… Profil anzeigen Frage stellen
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Leitung von großen Fuhrparks und der Tätigkeiten rund um den Fuhrpark Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.