Elvis steigt ins Teilladungsgeschäft ein BR BR Zoom

Transportwelt: Teilladungsgeschäft: Elvis steigt ein

Die Ladungskooperation Elvis will im Frühjahr 2011 ins Teilladungsgeschäft einsteigen. Die Teilladungen sollen laut Elvis im Zentralhub der Kooperation in Nordhessen umgeschlagen werden. Anders als bei Stückgut-Hubs docken die Lkw nicht an einer Umschlaganlage an, sondern werden seitlich abgeplant. Der Umschlag erfolge per Gabelstapler. Das Teilladungs-Hub von Elvis ist überdacht und bietet 50 Lkw gleichzeitig Platz. Die Steuerung erfolge vor Ort über ein Hubmanagement, Informationen über den Zulauf und die auszutauschenden Sendungen werden über ein Webportal ausgetauscht. In der ersten Ausbaustufe soll das Hub etabliert werden, später sollen die Teilladungen über feste Direktverkehre abgewickelt werden.

Datum

25. Oktober 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.