Fahrzeuge: Tanküberwachung

Tanküberwachung soll Treibstoff-Diebstahl verhindern

Die Dieselpreise sind zwar leicht zurückgegangen, zu verschenken hat aber sicher trotzdem niemand den wertvollen Kraftstoff. Deshalb stellt Dieseldiebstahl für viele betroffenen Fahrer und Speditionen nach wie vor ein großes Problem dar. Eine Lösung dafür bietet die Firma GPS-Systemlösungen aus Seewalchen in Österreich an: Eine Treibstoffüberwachung die in den Tank eingebaut wird und mit der Zündung verbunden ist. Der Sensor misst den Füllstand des Tanks und überwacht den Treibstoffverbrauch. Kommt es hierbei zu auffälligen Unregelmäßigkeiten, informiert das System per Anruf oder SMS seinen Besitzer. Die überwachung funktioniert auch bei ausgeschalteter Zündung. Zusätzlich bietet die Firma auch noch eine nachrüstbare Tankdeckelsicherung an. Infos unter www.gps-systemloesungen.at.

Datum

18. September 2008
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.