Zoom

Fahrzeuge: Tag der offenen Tür

Herpa Miniaturmodelle zeigt zum Tag der offenen Tür imposante Showtrucks

Pyramiden, Raubritter und Wichtel in Dietenhofen Sie sind die Stars der Autobahnen und Landstraßen: Die großen Sattelzüge, die nicht nur einfach Ware von A nach B transportieren, sondern auch gleichzeitig ein großes Kunstwerk sind. Diesen Samstag zeigt der Miniaturmodellhersteller Herpa rund 20 dieser Showtrucks aus dem ganzen Bundesgebiet im Rahmen seines Sommerfestes - dem Tag der offenen Tür in Dietenhofen. „Jeder Showtruck erzählt eine andere Geschichte - der eine zeigt die Entstehung der Menschheit, der andere die Kreuzzüge und wieder ein anderer befasst sich mit den sieben Weltwundern“, so Firmensprecher Daniel Stiegler. Hinter jedem Truck steckt viel Arbeit. Bis zu vier Airbrusher benötigen vom Entwurf bis zum fertigen LKW mehrere Monate Arbeitszeit, literweise Farbe und Klarlack. Den Speditionen, die die Showtrucks einsetzen, sind danach aber tausende interessierte Blicke sicher und selbstverständlich sind auch die „kleinen Brüder“ im Maßstab 1:87 heiß begehrt. Neben der Sonderausstellung der Showtrucks können die Besucher auch die Produktion besichtigen, mit einem Hubsteiger das Firmengelände von oben ansehen, oder - noch etwas höher - mit dem Hubschrauber einen Rundflug um Dietenhofen machen. Geöffnet sind die Ausstellungen und die Produktion am kommenden Samstag, 28. Juni 2008 von 9 bis 18 Uhr.

Datum

23. Juni 2008
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.