Stockmeier scheidet bei 24plus aus Zoom

Transportwelt: Stockmeier scheidet bei 24plus aus

Das Bielefelder Unternehmen Stockmeier Chemie scheidet als Systempartner der Stückgutkooperation 24plus Logistics Network aus. Der Dienstleister, der seit Oktober 2008 Mitglied der Stückgutkooperation ist, tritt am Markt nach Angaben von 24plus nach wie vor nicht als Spedition auf. Die Logistikaktivitäten in einem selbstständigen Unternehmen zu bündeln, sei aber Bedingung für die 24plus-Partnerschaft gewesen. Der Vertrag und die Mitgliedschaft bei 24plus laufen daher aus. Einen Partner ohne Spediteurverpflichtungen Zugang zu Preis und Leistung des 24plus-Netzes zu geben, ist laut 24plus-Geschäftsführer Peter Baumann indiskutabel. Das Verteilergebiet, das Stockmeier bediente, geht an die Spedition Schröder aus Porta Westfalica zurück.

Datum

4. Mai 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.