Zoom

Transportwelt: Startschuss für CO2-Ermittlung bei VTL

Die Stückgutkooperation VTL will ermitteln lassen, welcher CO2-Ausstoß auf das Konto einer einzelnen Sendung geht. Mit dem Institut für Nachhaltigkeit in Verkehr und Logistik (INVL) der Hochschule Heilbronn hat VTL ein entsprechendes Konzept entwickelt. Angestrebt ist unter anderem eine Matrix mit Angaben wie Gewicht und Entfernung, die es erlauben, den CO2-Ausstoß auf die einzelne Sendung herunter zu brechen. Zehn VTL-Partner haben sich nach Angaben der Kooperation bereit erklärt, das Projekt zu unterstützen. Input sollen aber auch die anderen Netzwerkpartner liefern, indem sie entsprechende Fragebögen beantworten.

Foto

Foto: photo 5000/Fotolia.com

Datum

25. August 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.