Simon Hegele übernimmt Distriparts Deutschland Zoom

Transportwelt: Simon Hegele übernimmt Distriparts

Der Karlsruher Logistikdienstleister Simon Hegele hat das Unternehmen Distriparts Deutschland mit Sitz in Rothenburg ob der Tauber gekauft. Distriparts ist das Lagergeschäft für das Ersatzteilwesen des schwedischen Hausgerätehersteller Electrolux. Einer Mitteilung zufolge wird das Unternehmen, dem 180 Mitarbeiter angehören, auch in Zukunft für die europaweite Ersatzteilversorgung von Electrolux zuständig sein. Hinzu kämen aber auch Logistikdienstleistungen für andere Kunden. Dafür baut Simon Hegele eigenen Angaben zufolge ein Logistikzentrum in der Nähe von Rothenburg. Der Standort in Uffenheim werde nach der Fertigstellung 2010 für alle Dienstleistungen von Simon Hegele genutzt.

Datum

15. September 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.