Zoom

Fahrzeuge: Siegprämie zum Anbeißen

24-Autohof Gramschatzer Wald sponsert 1. Mannschaft der DJK Erbshausen-Sulzwiesen.

Grund zur Freude hatte jetzt die erste Mannschaft der DJK Erbshausen-Sulzwiesen: Künftig spielt das Team, das in der vergangenen Saison den Aufstieg in die A-Klasse geschafft hat, im neuen Dress. Gesponsert hat die bordeauxroten Trikots Ralf Garber, der neue Pächter des24-Autohofs Gramschatzer Wald. Für den bekennenden Fußballfan, der kürzlich zurück in seine unterfränkische Heimat gezogen ist, war die Spende natürlich Ehrensache: "Ich fühle mich mit der Region sehr verbunden und möchte das damit auch zum Ausdruck bringen." Auf den Shirts der Fußballer prangt jedoch nicht nur das Burger‘z-Logo, bei jedem Heimspielsieg kann sich das Team von Trainer Winfried Regner außerdem noch auf eine leckere Siegprämie zum Anbeißen freuen. Gewinnt die Mannschaft auf dem heimischen Platz, ist das komplette Team zu einer Runde Burger im neuen, in den Autohof integrierten Fast-Food-Restaurant "Burger‘z" eingeladen. Heinrich Blaß, selbst Spieler und dritter Vorsitzender, zeigte sich ebenso begeistert wie Bürgermeister Winfried Strobel: "Gerade in Zeiten wie diesen ist es schwierig, Sponsoren zu finden. Und die zusätzliche Siegprämie motiviert uns natürlich ganz besonders." Wer künftig Station im24-Autohof-Restaurant Gramschatzer Wald macht, muss sich also nicht weiter wundern, wenn er hier gleich eine komplette Fußballmannschaft trifft: Die Jungs freuen sich nämlich schon jetzt auf die stets frisch zubereiteten Burger - genau die richtige Stärkung nach zwei anstrengen Halbzeiten.

Datum

16. Oktober 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.