Fahrzeuge: Schnell und wendig in Singapurs Stadtverkehr -mit Fahrwerk- und Lenkungstechnik von ZF

  • Größter Verkehrsbetrieb Singapurs ordert 600 neue Stadt- und Doppeldeckerbusse der Marken Volvo und Mercedes-Benz mit ZF-Fahrwerk- und Lenkungstechnik

  • Kombination aus ZF-Einzelradaufhängung und Portalachse optimal geeignet für BRT-Systeme (Bus Rapid Transit)

  • Hohe Wendigkeit und Leichtgängigkeit dank ZF-Servocom

300 Mercedes-Benz Citaro Stadtbusse und 300 Volvo B9TL Doppelstockbusse werden im Laufe der kommenden zwei Jahre an den singapurischen Verkehrsbetrieb SBS Transit geliefert. Mit an Bord ist bewährte ZF-Fahrwerktechnik wie die Portalachse AV 132, die Einzelradaufhängung RL 75 EC, die Servolenkung Servocom von ZF Lenksysteme und Stoßdämpfer von ZF Sachs. Singapur ist zwar das kleinste Land in Südostasien, allerdings zählt der Insel- und Stadtstaat weit mehr als vier Millionen Einwohner. In dem hochgetakteten Busnetz der Metropole ist rascher Fahrgastwechsel und eine hohe Wendigkeit der Fahrzeuge notwendig. Aus diesem Grund hat sich Singapurs größter Verkehrsbetrieb, SBS Transit, bei der Ausstattung von 600 neuen Bussen für Fahrwerktechnik von ZF entschieden. Lenkungstechnik für alle Fahrzeuge steuert die ZF Lenksysteme GmbH, ein Gemeinschaftsunternehmen der Robert Bosch GmbH und der ZF Friedrichshafen AG, bei. Die von SBS georderten Doppelstock- und Stadtbusse werden zwischen 2011 und 2012 in Singapur an den Start gehen. Der Großauftrag betrifft zwei Fahrzeughersteller: Mercedes-Benz wird 300 Stadtbusse vom Typ Citaro liefern. Das international erfolgreiche Modell ist bestens für das innovative BRT-System geeignet. Dazu leisten besonders Fahrwerkkomponenten von ZF, mit denen die Citaro-Modelle ausgestattet sind, einen hohen Beitrag. Zum Einsatz kommen hier die Niederflureinzelradaufhängung RL 75 EC sowie die Portalachse AV 132. In Kombination ermöglichen die beiden ZF-Produkte sowohl ein optimales Handling im Stadtverkehr als auch durchgängige Niederflurigkeit im gesamten Fahrzeug. Bei einer Flurhöhe von nur 405 Millimetern können Fahrgäste rasch ein- und aussteigen - ein wichtiger Bestandteil des BRT-Gesamtsystems, zu dem unter anderem auch Pre-Board Ticketing und eigene Busspuren gehören. Weitere 300 Fahrzeuge liefert Volvo: Die Doppelstock-Busse vom Typ B9TL verfügen ebenfalls über die ZF-Portalachse AV 132. Alle 600 von SBS bestellten Busse sind zudem mit Lenkungspumpen und Winkelgetrieben sowie der Kugelmutter-Hydrolenkung ZFServocom ausgestattet. Durch ihr sorgfältig abgestimmtes Zusammenspiel von präziser Mechanik und fein regelbarer Hydraulik ermöglicht sie höchste Wendigkeit und Leichtgängigkeit, auch bei hoher Kraftübertragung. Des Weiteren liefert ZF Sachs die Stoßdämpfer für fast alle von SBS bestellten Fahrzeuge.

Datum

8. Februar 2011
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.