Schmitz Cargobull: Nie mehr Eisplatten Zoom

Fahrzeuge: Schmitz Cargobull: Nie mehr Eisplatten

Mit dem Roof Safety Airbag (RSAB) bietet der Trailerhersteller Schmitz Cargobull eine Werks- und Nachrüstlösung, die kritische Eisplattenbildung und damit mögliche Gefahren vorbeugt. Zudem wird nach Angaben des Aufliegerunternehmens die Dachplane geschont und die Lebensdauer verlängert. Das System bestehe aus einem Luftschlauch, der mittig zwischen Dachplane und Spriegel liegt. Dieser könne durch das bordeigene Druckluftsystem aufgeblasen werden. Dadurch forme sich die Dachplane, ähnlich einem Satteldach, mittig um 175 Millimeter auf. Wasser, das sich in den Planenzwischenräumen bilde, fließe ab. Gefrierendes Wasser oder Schnee könne herunterrutschen, wodurch die Bildung von Eisplatten verhindert werde. Nach Angaben von Schmitz Cargobull ist das System auch bei abgekuppeltem Trailer betriebsfähig. Der Einbau sei unkompliziert und könne in zwei bis drei Stunden von einem autorisierten Servicepartner von Schmitz Cargobull durchgeführt werden. Der Trailerhersteller bietet RSAB über Cargobull Service Partner in Altenberge an. RSAB ist zusätzlich telefonisch unter der Artikelnummer 1043039 bei Cargobull Parts & Services zu bestellen. Die Telefonnummer lautet 0 25 58/81 29 99.

Datum

23. Januar 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.