Transportwelt: Schenker stellt sich in Russland neu auf

Die beiden Unternehmen Schenker Ltd. Und Schenker Russija ZAO schließen sich zusammen. Nach Angaben von DB Schenker erhalten Kunden in Russland Dienstleistungen in den Bereichen Landverkehr auf Straße und Schiene, Luft- und Seefracht sowie Kontraktlogistik und Supply Chain Management jetzt aus einer Hand. In Russland verfügt Schenker eigenen Angaben zufolge über 20 Standorte, 60.000 Quadratmeter Logistikfläche. Mehr als 500 Mitarbeiter sind im Unternehmen tätig. Rund 250 Lkw sind laut Schenker derzeit im Einsatz. Das Netzwerk reicht von St. Petersburg und Moskau nach Krasnodar im Süden und Novosibirsk im Osten. Zukünftig will der Logistiker das inländische Verteilnetz sowie die Kontraktlogistik und das weltweite Supply-Chain-Management weiter ausbauen.

Datum

29. April 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.