Schenker baut Terminal Weser-Ems Zoom

Transportwelt: Schenker baut Terminal Weser-Ems

Schenker Deutschland errichtet in Oldenburg ein neues Umschlagzentrum. Mit dem Bau will Schenker eigenen Angaben zufolge im Sommer 2010 beginnen. Über den neuen Standort unweit der Autobahnauffahrt Oldenburg-Hafen sollen Kunden aus Industrie und Handel in der Region Weser-Ems mit Gütern versorgt werden. Das bisherige Logistikzentrum an der Donnerschweer Straße bleibt laut Schenker bestehen. Im neuen Umschlagzentrum mit 70 Verladetoren sollen von Beginn an mindestens 650 Tonnen Waren pro Tag umgeladen und verschickt werden. Täglich sollen rund 100 Nahverkehrsfahrzeuge und Fernverkehrs-Lkw andocken und ihre Güter umschlagen. Der Kostenpunkt der neuen Anlage liegt laut Schenker bei zehn Millionen Euro.

Datum

5. Mai 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.