Scania: P-Reihe mit stärkeren Motoren Zoom

Fahrzeuge: Scania: P-Reihe wird stärker

Scania hat die Einführung neuer Motoren mit 13 Liter Hubraum für die Baureihe P beschlossen. Die zwei EGR-Motoren erfüllen die Euro-5-Norm und leisten entweder 1.850 Newtonmeter und 360 PS oder 2.100 Newtonmeter und 400 PS. Die Baureihe P von Scania bietet nach Angaben der Schweden eines der umfassendsten Fahrerhausprogramme auf dem Markt. Teil der Palette sind kurze Fahrerhäuser, mittellange und lange Fahrerhäuser sowie Low-Entry-Fahrerhäuser und Mannschaftsfahrerhäuser. Diese Fahrerhäuser sind laut Scania mit einer Vielzahl von Fahrgestelloptionen und Achskonfigurationen verfügbar, einschließlich vier Rahmenstärken und vier Fahrgestellhöhen. Einsatzbeispiele für die Modelle P 360 und P 400 sind Tank-Sattelzugmaschinen, leichte Betonmischer mit einem Gewicht von 13.400 Kilogramm, 8x4 Kipper mit 20 Tonnen Nutzlast, 2,7 Meter hohe Autotransporter oder schnelle und kompakte Rettungsfahrzeuge.

Datum

4. Mai 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.